Beta Systems Software AG

ITELLIUM ruft konzernweit VIDiDOC(R)-Lizenzen für die digitale Bearbeitung von Mainframedaten ab

    Berlin (ots) -
    
    * 1.000 Lizenzen sichern konzernweit Einsatz von VIDiDOC(R) bei
        IT-Dienstleister der KarstadtQuelle AG
    
    * Data Warehouse-Integration und Kostensenkung durch konzernweite
        digitale Datenverarbeitung im Großrechner- und    
        Open-Systems-Umfeld
    
    * Partnerschaft zwischen ITELLIUM und Beta Systems vertieft
    
    ITELLIUM Systems & Services, IT-Dienstleister für die Unternehmen
der KarstadtQuelle AG, und Beta Systems geben heute den Abschluss
eines Vertrags über den Abruf von 1.000 Lizenzen des VIDiDOC(R)
Information Integrators und des VIDiDOC( Archive and Dispatchers,
zwei Komponenten der VIDiDOC(R) Document-Management-Suite für die
digitale Bearbeitung und Archivierung von Daten, bekannt. ITELLIUM,
mit 1.600 Mitarbeitern einer der größten IT-Dienstleister des Handels
in Europa, wird mit VIDiDOC(R) künftig konzernweit dezentrale
PC-Arbeitsplätze an den Mainframe anbinden und Papierkosten durch
eine digitale Bereitstellung von MVS-Listen im Konzernverbund senken.
    
    "Die KarstadtQuelle AG setzt VIDiDOC( Module in
Unternehmensteilen, z. B. für die Warenwirtschaft, bereits
erfolgreich ein. Durch eine Erweiterung des Einsatzgebietes in der
Logistik werden die nachweisbaren Vorteile des Systems, wie
beispielsweise die Komposition verschiedener Views ohne Eingriff in
die operativen Systeme, von verschiedenen Standorten aus genutzt.
Dies schlägt sich in einer sicheren und kostengünstigen Gestaltung
der Verarbeitung und digitalen Archivierung großer Datenmengen unter
Einbindung des Großrechners und dezentraler Systeme nieder", so Armin
Büschel, Geschäftsführer bei ITELLIUM in Nürnberg, "Beta Systems ist
ein Premiumanbieter, wenn es um die Bereitstellung von
hochleistungsfähigen und plattformübergreifenden Softwarelösungen
geht.", so Büschel weiter.
    
    Für Beta Systems zählt der Vertrag mit einem Gesamtvolumen von
rund 0,5 Millionen Euro, inklusive Wartung und Professional Services,
zu den bisher größten Aufträgen, mit denen Produkte der
Document-Management-Suite VIDiDOC(, einschließlich VIDiDOC
Information Integrator, geordert wurden. Die mit dem Abschluss
verbundenen Umsatzerlöse wurden bereits im 4. Quartal 2001
realisiert. Beide Unternehmen schlossen im vergangenen Jahr eine
strategische Partnerschaft, die eine enge Zusammenarbeit bei der
Softwareentwicklung und eine Verkürzung der Time-to-Market-Spanne von
innovativen Lösungen im Host- und Open-Systems-Umfeld vorsieht, um
insbesondere im Data-Warehouse-Bereich mit seinem hohen Daten- und
Dokumentenaufkommen entsprechende Lösungen anbieten zu können.
    
    "Durch die Anbindung und Integration dezentraler Arbeitsplätze
garantieren wir eine höhere Verfügbarkeit der Listen und deren
schnelle und sichere Bearbeitung durch die Mitarbeiter der
KarstadtQuelle AG.

    Dies sichert unseren Partnern einen entscheidenden
Wettbewerbsvorteil.", so Ralf Männlein, Vorstand Vertrieb und
Marketing bei Beta Systems, "Wir freuen uns über die ausgesprochen
positive Entwicklung unserer bisherigen gemeinsamen Zusammenarbeit."
    
    VIDiDOC(R) ermöglicht die Verarbeitung und Archivierung großer
Datenmengen, die bei der Bearbeitung von Listen, wie beispielsweise
Bestelllisten oder Warenlisten, anfallen. Wesentliches
Leistungsmerkmal der Softwarelösungen ist dabei die
Plattformintegration, so dass von dezentralen Standorten aus auf die
zentral und revisionssicher auf dem Großrechner gespeicherten
Listendaten zugegriffen werden kann.
    
    VIDiDOC(R)
    
    Die DMS-Suite sichert die effiziente Verteilung, Darstellung und
Bearbeitung großer Dokumentenmengen und umfangreicher Listen.
Innovative DMS-Technologien, automatische Workflows sowie
DHTML-Darstellung zur Online-Bearbeitung sorgen dafür, dass
Mitarbeiter den Informationsgehalt der Dokumente direkt auswerten und
weiterverarbeiten können. Die VIDiDOC(R)-Module stehen für hohe
Performance, robuste Architektur, nahtlose Integration und
plattformübergreifende Verfügbarkeit der Dokumente.
    
    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland
    
    Die Beta Systems Software AG (Neuer Markt: BSS) ist ein führender
Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die
Verwaltung von Massendaten. Beta Systems liefert Software, welche es
Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse im Rahmen der Datensicherung,
des Dokumentenmanagement und des Betriebs von Rechenzentren einfacher
und effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf
die Automatisierung und Optimierung großvolumiger
Datenverarbeitungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei
auf kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und
Verteilung von Informationen und Dokumenten. Beta Systems' Kunden
sind typischerweise große Organisationen und Unternehmen aus dem
Industrie-, Finanz-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-,
Dienstleistungs- und öffentlichen Bereich, deren Datenverarbeitung
bisher einen hohen Aufwand an Zeit, Geld und weiteren Ressourcen
erforderte. Die von Beta Systems entwickelten Lösungen sind offen in
ihrer Architektur und erzeugen eine Informations-Infrastruktur,
welche die bisherige Komplexität des Informationsmanagements
erheblich reduziert. Die Produkte von Beta Systems werden weltweit
über eigene Tochtergesellschaften sowie Partnerunternehmen
vertrieben. Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und hat 334
Mitarbeiter weltweit (Stand Dezember 2001).
    
    Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet unter
www.betasystems.com.
    
    ITELLIUM Systems & Services GmbH, Essen
    
    ITELLIUM ist das IT-Dienstleistungsunternehmen der KarstadtQuelle
AG. Es ging 1999, bei der Fusion der KarstadtQuelle AG aus den
IT-Bereichen von Karstadt, Neckermann und Quelle hervor. ITELLIUM
agiert wirtschaftlich eigenständig auf den zwei Geschäftsfeldern
Beratung & Systemintegration und Hosting & Application Services und
bietet damit ein umfassendes Leistungsspektrum über den gesamten
Lebenszyklus von IT-Lösungen. Mit rund 1.600 Mitarbeitern an den
Standorten Essen, Frankfurt, Nürnberg und Leipzig ist ITELLIUM
bereits jetzt einer der größten Anbieter im wachsenden Markt der
Informationstechnologie. Langfristig will ITELLIUM Deutschlands
führender IT-Dienstleister für die Branchen Stationärer Handel,
Versandhandel, Touristik und Finanzdienstleister werden. Weitere
Informationen finden Sie im Internet unter www.itellium.com.
    
    
ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner

Beta Systems Deutschland
Public Relations
Stefanie Katrin Fehse
Beta Systems Software AG
Tel.: +49 (0)30 726 118 - 674
Fax:  +49 (0)30 726 118 - 852
e-mail: stefanie.fehse@betasystems.com

Original-Content von: Beta Systems Software AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: