Beta Systems Software AG

Beta Systems Software AG: Highlights der Hauptversammlung 2001 / Vorstandsvorsitzender Karl-Joachim Veigel präsentierte "Acht Punkte" Turnaround-Programm

    Berlin (ots) - Die Beta Systems Software AG, Berlin, einer der führenden Hersteller und Anbieter von Hochleistungs-Software für das IT-Management, präsentierte auf ihrer diesjährigen Hauptversammlung ihren Aktionären ein umfassendes und weitreichendes "Acht Punkte" Programm zum Turnaround des Unternehmens.

    Karl-Joachim Veigel, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG führte hierzu aus: "Im Rahmen dieses Programms stellen wir das gesamte Unternehmen Beta Systems auf den Prüfstand, identifizieren Schwachstellen und beseitigen diese gezielt. Wir erwarten erste Resultate hinsichtlich Umsatz und Ergebnis bereits in der zweiten Jahreshälfte, haben uns aber für die Durchführung des Gesamtprogramms einen Zeitrahmen von 18 bis 24 Monaten gesetzt."

    Die vom Herrn Veigel vorgestellten Eckpunkte des Programms umfassen im einzelnen:

    * Strategische Ausrichtung     * Optimierung des Portfolios     * Vertriebliche Expansion     * Expansion Storage Management     * Expansion Document Management     * Organisatorische Anpassungen     * Prozessoptimierung     * Kapitalmarkt-Kommunikation

    Im Rahmen der strategischen Ausrichtung soll durch die weitere Überführung der Geschäftsbereiche in eigenständige Geschäftseinheiten ein starker unternehmerischer Fokus erzielt werden. Dies soll unter anderem mit einer Optimierung des Produktportfolios hinsichtlich Ertragskraft und Umsatzpotenzial einhergehen. Die vertriebliche Expansion konzentriert sich auf die europäischen Kernländer um dort Präsenz, Umsatz und Marktanteile signifikant zu erhöhen. Dabei hat sich Beta Systems auf die wachstumsintensiven Bereiche Document und Storage Management ausgerichtet und baut diese gezielt aus. Durch die erforderlichen organisatorischen Anpassungen und Prozessoptimierungen sollen schlankere Strukturen und effizientere Abläufe etabliert werden. Flankiert werden diese Maßnahmen von einer im Rahmen des Fortschritts bei der Umsetzung des Programms intensivierten Kapitalmarkt-Kommunikation.

    Des weiteren erteilten die Aktionäre und Aktionärsvertreter im Rahmen der Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat die Entlastung für das Geschäftsjahr 2000, gaben die Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien durch das Unternehmen und beschlossen die Gewährung von Wandelsschuldverschreibungen an die Mitglieder des Aufsichtsrats der Beta Systems Software AG.

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland

    Beta Systems Software AG, Berlin, entwickelt und vertreibt Hochleistungs-Software-Lösungen für das IT-Management. Die Kernkompetenz liegt dabei in der Automatisierung und Optimierung wichtiger Systemfunktionen bei der Verarbeitung sehr großer Datenmengen. Das Unternehmen konzentriert sich heute auf drei strategische Geschäftsfelder: Document Management, Storage Management und Data Center Management. Großunternehmen verschiedener Branchen, aus dem Industrie-, Finanz- und Dienstleistungsbereich, dem öffentlichen Sektor, der Energieversorgung und Telekommunikation gehören zum internationalen Kundenkreis des Unternehmens.

    Die von Beta Systems entwickelten Software-Lösungen werden weltweit von eigenen Gesellschaften sowie von Partnern vertrieben. Das Unternehmen beschäftigt 318 Mitarbeiter weltweit (Stand März 2001) und erzielte 2000 einen Umsatz von rund 41 Millionen EURO. Die Aktie von Beta Systems wird seit Juni 1997 am Neuen Markt Frankfurt unter dem Symbol BSS gehandelt. Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet unter www.betasystems.com.

    Ausgenommen der historischen Angaben enthält diese Mitteilung Aussagen über die Zukunft im Sinne der "Safe Harbor"-Bedingungen des US Private Securities Litigation Reform Act von 1995, welche mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sein können. Tatsächliche Ergebnisse können sich durch eine Reihe von Faktoren stark davon unterscheiden. Diese Faktoren beinhalten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Risiken bezüglich der Entwicklung von Produkten und Technologien, der Einführung neuer Produkte, der anhaltenden Produktnachfrage, der Wirkung von Konkurrenzprodukten und -preisen, veränderten ökonomischen Rahmenbedingungen im In- und Ausland, sowie der rechtzeitigen Fertigstellung und Lieferung von Produkten durch strategische Partnerunternehmen. Nähere Angaben hierzu finden sich im Geschäftsbericht des Unternehmens und anderen Veröffentlichungen im Rahmen der Publikationspflichten bei den Börsenaufsichtsbehörden.

    Alle in dieser Mitteilung verwendeten Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungs-Markennamen bzw. -Logos sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.


ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner:

Investor Relations
Arne Baßler
Beta Systems Software AG
Tel.: (030) 726 118 -170
Fax: (030) 726 118 - 881
e-mail: arne.bassler@betasystems.com
Public Relations
Bozana Matejcek
Beta Systems Software AG
Tel.: (030) 726 118 - 674
Fax: (030) 726 118 - 850
e-mail: bom-d@betasystems.com

Original-Content von: Beta Systems Software AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: