Mediengruppe Frankfurt

Medien. Menschen. Zukunft: Die Mediengruppe Frankfurt stellt sich vor

Medien. Menschen. Zukunft: Die Mediengruppe Frankfurt stellt sich vor
Logo der Mediengruppe Frankfurt / Medien. Menschen. Zukunft: Die Mediengruppe Frankfurt stellt sich vor / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127449 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mediengruppe Frankfurt"

Frankfurt (ots) - Erst klassischer Tageszeitungsverlag, inzwischen diversifizierte Mediengruppe: Die Frankfurter Societäts-Medien GmbH unterstreicht diesen Wandel, in dem sie ihre Marken jetzt unter dem Dach der neuen "Mediengruppe Frankfurt" abbildet.

Als regionales Medienunternehmen hat die Frankfurter Societäts-Medien GmbH die Menschen in Frankfurt und der Rhein-Main-Region seit jeher zusammengebracht und ihnen in der schnelllebigen Zeit Orientierung geboten. Das Spektrum an Dienstleistungen und Produkten hat sich dabei kontinuierlich erweitert. Neben den starken Zeitungsmarken Frankfurter Neue Presse und Frankfurter Rundschau zählen mittlerweile auch Anzeigenzeitungen, Corporate Publishing, Bücher, Magazine, Vermarktung, Druckerei, Digitalagentur und Messen zum Angebotsspektrum der Gruppe.

Mit dem neuen Auftritt als "Mediengruppe Frankfurt" will das Medienunternehmen diesen Wandel unterstreichen und sein starkes Markenportfolio unter der neuen Dachmarke sichtbar nach außen abbilden.

"Mit der neuen Dachmarke haben wir eine emotionale und profilierende Klammer für unsere Produktfamilie geschaffen. Die "Mediengruppe Frankfurt" positioniert uns in Zukunft noch stärker als diversifiziertes und digitales Medienunternehmen in der Rhein-Main-Region und hilft uns bei Neugeschäften und Diversifikationsprojekten," verspricht sich Geschäftsführer Oliver Rohloff von diesem Schritt. Gleichzeitig schafft das neue Leitbild der Gruppe verbindende Identifikationsflächen für die Mitarbeiter, gleichwohl jeder Geschäftsbereich seine eigenen Ziele verfolgt.

Der Name "Mediengruppe Frankfurt" war schnell gefunden, schließlich sage er deutlich, was das Unternehmen mache, so Rohloff weiter. Während der Ausdruck "Societät" im Firmennamen oft mit einer juristischen Kanzlei assoziiert würde, sei "Mediengruppe" ein fest etablierter Begriff in der deutschen Medienlandschaft. "Frankfurt" stecke im Namen, da von dort aus die Geschäfte in der Region Frankfurt-Rhein-Main gesteuert werden.

Unter www.mediengruppe-frankfurt.de ist ab sofort die modern gestaltete Website der Mediengruppe Frankfurt aufrufbar. Sie präsentiert hier das neue Leitbild, die Attraktivität als Arbeitgeber und das vielseitige Markenportfolio. Ganz nach dem Leitsatz "Wir ziehen alle an einem Strang, um individuell und gemeinsam als Gruppe erfolgreich zu sein", wird jede Produkt- und Servicemarke individuell in Erzählstücken, Bilder- und Videosequenzen vorgestellt und dann mit einer Verlinkung auf die jeweilige Marken-Websites versehen.

Die Dachmarke und das Websitekonzept entstanden in Zusammenarbeit mit der inhabergeführten Agentur Damm & Bierbaum. Die technische Umsetzung der Website realisierte Rhein-Main.Net, die hauseigene Digitalagentur der Mediengruppe Frankfurt.

Pressekontakt:

Bianca Haag
Leiterin Marketing & Kommunikation
Mediengruppe Frankfurt
Tel +49 (0) 69 7501-4262
bianca.haag@mediengruppe-frankfurt.de

Susan Much
Projektmanagerin Marketing & Kommunikation
Mediengruppe Frankfurt
Tel +49 (0) 69 7501-4478
susan.much@mediengruppe-frankfurt.de

Original-Content von: Mediengruppe Frankfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: