Thasos Group

Datenintelligenz-Dienstleister Thasos bringt in seinem Q2 2017 Mall REIT Research Report endlich Licht ins Dunkel beim Publikumsverkehr im Einzelhandel

New York (ots/PRNewswire) - GGP, Simon Property Group und Taubman Centers schneiden unter den Treuhand-Immobilieninvestmentgesellschaften (REIT) in Sachen Publikumsverkehr am schlechtesten ab

Thasos Group, eine alternativer Datenintelligenz-Dienstleister, der Echtzeit-Ortungsdaten von Mobiltelefonen in objektive und handlungsrelevante Erkenntnisse verwandelt, hat heute seinen Q2 2017 Mall REIT Research Report veröffentlicht und bringt so endlich Licht ins Dunkel beim Publikumsverkehr in Einkaufs-Malls. Den Bericht finden Sie hier (www.thasosgroup.com).

Die Thasos-Plattform nutzt den größten Pool an hochqualitativen Mobiltelefon-Ortungsdaten neben Google und Apple und liefert mit geringer demografischer Verzerrung einen ausgezeichneten Einblick in den Publikumsverkehr in Malls, tagaus tagein, und deckt nahezu 100 % der Malls in den USA ab. Um die Genauigkeit der Thasos-Daten zu quantifizieren: Das Unternehmen prognostizierte ein 1Q17-Wachstum gegenüber dem Vorjahr bei kaufhausspezifischen Verkäufen und Transaktionen für große Mall-Kaufhäuser (einschließlich Macy's, Nordstrom, Dillard's und Sears), das durchschnittlich innerhalb von 0,7 % der berichteten Zahlen lag.

Angesichts des aufstrebenden Online-Handels und der fraglichen Zukunft des stationären Handels wurde in den zurückliegenden Monate viel über den Publikumsverkehr in Malls spekuliert. Aber genaue Zahlen zum Publikumsverkehr sind kaum verfügbar, da REITs ihre Objekte kaum mit Sensoren zur Messung der Besucherfrequenz ausgestattet haben. Viele REIT messen die Besucherfrequenz nur in wenigen ihrer Malls -- teilweise nur in einer einzigen -- und weisen solche Besuchertrends als landesweiten Erfolgsmaßstab für ihre Malls aus. Thasos misst dagegen den Publikumsverkehr an nahezu jedem Objekt für jede der 30 größten REIT nach Marktkapitalisierung.

Hier eine Übersicht der Forschungsergebnisse:

- Simon Property Group (SPG) (-5,4 %) 
- General Growth Partners (GGP) (-5,7 %) 
- Taubman Centers (TCO) (-6,2 %). 
- Die meisten REIT, die Malls betreiben, die von Green Street 
  Advisors als hochqualitativ (Klasse A) eingestuft wurden, 
  verzeichneten bis einschließlich Mai 2017 auf rollierender 
  Quartalsbasis einen rückläufigen Publikumsverkehr gegenüber dem 
  Vorjahr. 
- Bei den größten und renommiertesten Mall-Betreibern ist der 
  quartalsspezifische Rückgang beim Publikumsverkehr gegenüber dem 
  Vorjahr am gravierendsten: 
- Hightech-Stores wie Apple, Microsoft und Tesla können den 
  rückläufigen Trend nicht aufhalten. 
- Bei Malls mit Destination-Restaurants wie Cheesecake Factory und 
  P.F. Chang's liegt der prozentuale Negativtrend bei 3,5 %. 
- Bei Malls mit Oberklasse-Kaufhäusern wie Nordstrom und Macy's liegt
  der prozentuale Negativtrend bei 3 %. 
- Malls und Ladenzeilen mit Lebensmittelgeschäften und 
  Grundbedarfsgütern verzeichnen einen Positivtrend von 5 %. 
PUBLIKUMSVERKEHR                         
REIT mit                                 
Marktkapitalisierung                     
von 3 Mrd. USD oder                      
mehr.                                    
5 REIT, die am                           
besten abschneiden   Quartalsspezifischer
                     Publikumsverkehr bis
                     einschließlich Mai  
                     2017 gegenüber dem  
                     Vorjahr             
1.       Brixmor     2,8 %               
Property Group (BRX)                     
2.       Regency     2,7 %               
Centers Corporation                      
(REG)                                    
3.       Kimco       0,9 %               
Realty (KIM)                             
4.       Federal     0,6 %               
Realty Investment                        
Trust (FRT)                              
5.       Dillard's   -0,5 %              
Capital Trust (DDT)                      
5 REIT, die am                           
schlechtesten                            
abschneiden                              
1.       Taubman     -6,2 %              
Centers (TCO)                            
2.       General     -5,7 %              
Growth Properties                        
(GGP)                                    
3.       Simon       -5,4 %              
Property Group (SPG)                     
4.       Weingarten  -2,3 %              
Realty (WRI)                             
5.       Macerich    -0,7 %              
(MAC)                                     

"Unsere Analyse hat gezeigt, dass ein enger Zusammenhang zwischen genauen Publikumsverkehrszahlen und kaufhausspezifischen Verkaufszahlen besteht", sagte Greg Skibiski, CEO von Thasos. "Es überrascht daher, dass die meisten der REIT-Schwergewichte keinen Zugang zu diesen Daten haben. Der Wert dieser Daten ist nicht auf Verkaufsprognosen beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf die Effektivitätsanalyse von Verkaufsaktionen, die Berechnung von Konversionsraten und letztendlich die Anlegerleitlinien. In den vergangenen drei Jahren hat Thasos für praktisch jede Branche Echtzeit-Datenintelligenz zu Metriken wie Kundenfrequenz, Einzelhandelslieferungen, Flugpassagieren, Krankenhauspatienten, produktiven Mannstunden und vielen mehr geliefert. Wir freuen uns, jetzt endlich Licht ins Dunkel einer fundamentalen, aber bislang schwer greifbaren REIT-Metrik zu bringen."

Informationen zu Thasos Group

Thasos ist eine alternative Datenintelligenzplattform, die Echtzeit-Ortungsdaten von Mobiltelefonen in objektive und handlungsrelevante Erkenntnisse zur Performance von Firmen, Märkten und Volkswirtschaften auf globaler Ebene verwandelt. Das 2011 am MIT gegründete Unternehmen ist kommerziell erfolgreich. Es kann auf nahezu 25 Hedgefonds-Kunden verweisen und entwickelt skalierbare Informationsprodukte, die in den vergangenen drei Jahren einen Mehrwert geliefert haben. Die Geschäftsführung von Thasos und die Investoren- und Beratergemeinde setzen sich aus namhaften Datenwissenschaftlern, Hedgefonds-Managern und Akademikern zusammen, darunter PDT-Mitgründer Ken Nickerson, Acadian Asset Management-Gründer Gary Bergstrom, der ehemalige D.E. Shaw Chief Risk Officer Peter Bernard, MIT Media Lab-Mitgründer Alex "Sandy" Pentland und Andrew Lo, Direktor des Laboratory for Financial Engineering an der MIT Sloan School of Management. Thasos nimmt bei der alternativen Datentechnologie eine Sonderstellung ein, indem es den größten Pool hochqualitativer Mobiltelefon-Ortungsdaten neben Google und Apple aggregiert, validiert, normiert und analysiert.

Weitere Informationen zur Thasos Group finden Sie unter thasosgroup.com.

Pressekontakt:

für Medien
Michael Kingsley
Forefront Communications
+1 914-522-9471
michael@forefrontcomms.com
Foto - http://mma.prnewswire.com/media/539500/Thasos_Group_Logo.jpg

Original-Content von: Thasos Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: