EyeSucceed

EyeSucceed hat einen Glass(TM) Partner für Anwendungen von Wearable Technology in der Lebensmittelindustrie benannt

Ann Arbor, Michigan (ots/PRNewswire) - EyeSucceed bringt die Leistung von unterstützter Realität (UR) und Wearable Technology zusammen, um umzusetzen, wie die Lebensmittelindustrie tägliche Herausforderungen wie hohe Arbeitskosten, Mitarbeiterschulungen und die konsequente Umsetzung angehen.

EyeSucceed, eine Lebensmittelindustrietechnologiefirma, wurde heute als ein Glass(TM) Partner für Anwendungen von Glas in der Lebensmittelindustrie anerkannt. "Durch die Zusammenarbeit mit NSF International hat EyeSucceed seine Anwendung der Glass Technology erweitert, indem es weltweit die Lebensmittelsicherheit und Qualitätsfragen anspricht", sagte Jay Kothari, Project Lead, Glass.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/536414/EYE_SUITE_LOGOS_SUCCEED
_Logo.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/536415/EyeSucceed_Food_Safety
_Audit_2.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/536740/EyeSucceed_Food_Safety
_Audit.jpg  

Durch die direkte Zusammenarbeit mit dem Glass Team und den Food Service Betrieben auf dem Google Campus hat EyeSucceed seit Februar 2015 Anwendungen aus Glas in der Lebensmittelindustrie pilotiert, einschließlich Remote Food Safety und Qualitätsaudits.

"Während wir diese Anwendungen entwickelt haben, um Remote Food Safety und Qualitätsaudits zu unterstützen, haben wir schnell festgestellt, dass eine unterstützte Realität und Wearable Technology Lösungen viele andere unternehmerische Herausforderungen in der Lebensmittelindustrie ansprechen könnten", sagte Tom Chestnut, Mitgründer von EyeSucceed und ein Lebensmittelindustrieveteran mit 30-jähriger Erfahrung. "Eine unterstützte Realität und Wearables werden störende Technologien in der Lebensmittelindustrie sein, besonders in den Bereichen der Mitarbeiterschulungen, der Lebensmittelsicherheit und der konsequenten Umsetzung auf der operativen Ebene."

Von steigenden Laborkosten bis zur kontinuierlichen Mitarbeiterfluktuation und nicht konsequenter Umsetzung, sehen sich Restaurant- und Einzelhandelsbesitzer enormen tagtäglichen unternehmerischen Herausforderungen gegenüber. EyeSucceed liefert durch Nutzung der unterstützten Realität und der Wearable Technology innovative, zur Patentierung anstehende Lösungen wie Smart Training und UR-unterstützte Ausführung von Aufgaben.

Laut Jennifer Tong, Mitgründerin von EyeSucceed und vormals der National Restaurant Association, "sind die beiden Hauptziele des Smart Trainings und Lernens mit der Wearable Technology die Fähigkeit, Mitarbeiter direkt und ohne Unterstützung an ihrem Arbeitsplatz zu schulen - auch wenn sich der Arbeitsplatz aufgrund von anderen Aufgaben ändert - und dieses in einer einfachen freihändigen Art zu tun. Im Grunde sind tragbare Geräte wie Glass die Trainer der Zukunft, indem die hohen Arbeitskosten die mit dem Peer-to-Peer Training verbunden sind, abgeschafft werden und eine höhere Effizienz und Beständigkeit an den Arbeitsplatz gebracht wird."

EyeSucceed's intelligente Ausführungsfunktionalität überwacht die Handlungen ihrer Mitarbeiter in Echtzeit, wie sie Schritt für Schritt Anforderungen befolgen, die erforderlich sind, um berufliche Aufgaben zu erfüllen. Wenn ein Mitarbeiter von der richtigen Verfahrensweise abweicht, informiert EyeSucceed ihn durch das tragbare Gerät und zeigt sofort die Korrekturmaßnahmen an, die ergriffen werden müssen. Mitarbeiterhandlungen - einschließlich der Zeit zwischen den Schritten, die Abweichung von den richtigen Verfahrensweisen und Korrekturmaßnahmen - werden in die Cloud hochgeladen. Von dort kann Datenanalytik zu Prozessverbesserungen führen. Nach zwei Jahren Recherche und Entwicklung, werden Feldversuche für die EyeSucceed Trainingsanwendungen und die Anfangsabbildung der Daten in die Google Cloud Plattform im 4. Quartal 2017 beginnen.

EyeSucceed testet aktuell zusätzliche Anwendungen für die Lebensmittelindustrie mit NSF International Kunden in den U. S.A, Asien und Lateinamerika, wo die Möglichkeit eines weltweiten Livestreams der Industrie erlaubt, erste Produktionsläufe zu betrachten, Qualitätskalibrierungen für Lieferanten durchzuführen und bei Feldversuchen durch die Bereitstellung von Expertise von abgelegenen Standorten zu assistieren..

"Unterstützte Realität und Wearable Technology entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit und wird sich sehr bald für immer verändern so wie die Lebensmittelindustrie das Business verändert," sagte Chestnut "Wir freuen uns sehr, ein Glass Partner zu sein, um weiterhin Anwendungen in der Lebensmittelindustrie entwickeln zu können."

Für mehr Informationen über die EyeSucceed Wearable Technology Lösungen für die Lebensmittelindustrie, besuchen Sie die Website www.eyesucceed.com oder senden Sie ein E-Mail an info@eyesucceed.com.

EyeSucceed (eyesucceed.com) ist ein NSF International Unternehmen, das Wearable Technology und UR Lösungen in die Lebensmittelindustrie bringt. Durch die Kombination von unterstützter Realität mit Wearable Technology geht EyeSucceedtägliche Herausforderungen wie hohe Arbeitskosten, Schulungen, die konsequente Umsetzung und Food Safety an. 2015 gegründet ist EyeSucceed ein Glass Partner.

NSF International (nsf.org) ist eine globale Public Health Organisation, die über 150,000 Food Safety Audits jährlich in landwirtschaftlichen Betrieben, lebensmittelverarbeitenden Betrieben und Vertriebsnetzen in 170 Ländern durchführt. NSF bietet auch Consulting, Training und technische Unterstützung in der Lebensmittelindustrie an. NSF International, 1944 gegründet, fühlt sich verpflichtet die menschliche Gesundheit und Sicherheit weltweit zu schützen und ist eine Pan American Health Organization/World Health Organization (WHO) Collaborating Center für Food Safety, Wasserqualität und Wohnraumklima.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/460780/nsf_international_logo.jpg

Pressekontakt:

Für ein Interview oder zusätzliche Informationen über EyeSucceed
kontaktieren Sie bitte Thomas Frey
APR
at media@nsf.org or +1 734.214.6242.

Original-Content von: EyeSucceed, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: