Landbäckerei Ihle GmbH

Ihle klärt über die abgeschlossenen Sanierungen auf und unterstützt Transparenz über Kontrollergebnisse
Die zuständige Behörde bescheinigt den guten Zustand der Bäckerei

Friedberg (ots) - Die zuständigen Behörden, das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie das Landratsamt Aichach/Friedberg, haben in der Vergangenheit Mängel in einzelnen Produktionsbereichen der Landbäckerei Ihle in Friedberg festgestellt. Die Bäckerei Ihle hat alle Beanstandungen stets nach Feststellung bearbeitet und unverzüglich abgestellt. "Wir möchten uns bei unseren Kunden für die Verunsicherung durch die Fälle in der Vergangenheit entschuldigen", erklärt Inhaber Willy Ihle. "Waren, die nicht unserem Anspruch an Qualität entsprachen, haben wir nicht in den Verkauf gegeben." Das Familienunternehmen hat bereits im Jahr 2009 die Weichen gestellt und nachhaltig in den Betrieb investiert: mit dem Neubau der Produktion, der durch das spezifische bauliche Konzept höchsten Anforderungen an Hygiene und Sicherheit in der Lebensmittelproduktion entspricht. Hier hat Ihle eine der modernsten Backwarenherstellungen in Deutschland aufgebaut.

Sanierungskonzept am Stammsitz in Friedberg im Jahr 2015

Zu den entscheidenden Weichenstellungen gehört ebenso die Sanierung des Stammsitzes in Friedberg: Reformen wurden hier zunächst schrittweise und dann mit dem Sanierungsprogramm ab April 2015 einschneidend umgesetzt. Ihle hat in die Standortsanierung bisher 4,4 Millionen Euro investiert. "Uns ist damals klargeworden, dass wir nicht nur akute Maßnahmen zur sofortigen Behebung der Mängel in Friedberg ergreifen müssen, sondern nachhaltige Veränderungen in diesem Produktionsbereich der Bäckerei nötig sind." Kontrollen der zuständigen Behörden bescheinigen gute Ergebnisse in den Kontrollen der Jahre 2016 und 2017.

Unterstützung von mehr Transparenz

Ihle bietet seinen Kunden Betriebsbesichtigungen in Friedberg an, damit sie sich selbst ein Bild von der Bäckerei verschaffen können: "Transparenz ist aus unserer Sicht der richtige Weg, um Vertrauen bei den Kunden aufzubauen; jede Maßnahme der Politik zur Reform der Lebensmittelkontrollen, würden wir deshalb sehr begrüßen", sagt Willy Ihle. "Das wäre ein wichtiges Signal an die Verbraucher."

Pressekontakt:

Sekretariat der Familie Ihle
Tel. 0821/ 66 007-105
E-Mail: service@ihle.de

Original-Content von: Landbäckerei Ihle GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: