Flughafen Hamburg GmbH

Hamburg Airport: Luftverkehr 2000: Ein neues Rekordjahr

Hamburg (ots) - 9.949.269 ist die neue Rekordzahl von Hamburg Airport. Soviele Passagiere begannen oder beendeten hier ihre Flugreise, 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf den innerdeutschen Luftverkehr entfielen davon knapp 4,3 Millionen Passagiere (+ 7,7%) ; der internationale Verkehr zählte 5,6 Mio (+3,5%), wovon EU-Destinationen mit 4,1 Mio Passagieren (+3,0%) den größten Anteil hatten. Das Aufkommen auf Linienstrecken erreichte mit +6,0 Prozent ein deutlich stärkeres Wachstum als zu Touristikzielen (+3,1%). Dem voraussichtlichen Wachstum des gesamten deutschen Luftverkehrs von rund 6 Prozent konnte Hamburg Airport sich im letzten Jahr wieder ziemlich genau annähern. Alles Nachrechnen half nichts: Es bleibt beim Wermutstropfen, dass die symbolträchtige Zahl von 10 Mio Passagieren im vergangenen Jahr knapp verfehlt wurde. Sie wird jetzt im Jubiläumsjahr 2001 von Hamburg Airport erwartet. Jedoch kann das Hamburger Luftverkehrsjahr 2000 noch mit anderen Rekordleistungen aufwarten: Im vergangenen Oktober hatten die monatlichen Passagierzahlen erstmals die 1-Millionen-Grenze überschritten - in vier Wochen + 3 Tagen also soviel Fluggäste wie in den ersten 50 Jahren des 1911 gegründeten Hamburger Flughafens insgesamt. Eine neue Leistungsmarke auch auf anderem Gebiet: Über 100.000 Passagiere starteten 2000 von Hamburg aus in Richtung Fernost; bisher war diese Zahl nur fünfstellig. Traditionell führt im internationalen Verkehr seit einiger Zeit Spanien die Liste der Hauptreiseländer an (2000: 1,54 Millionen Passagiere), gefolgt von Großbritannien (0,64 Mio) und der Türkei mit 0,48 Mio. Die USA lagen mit 0,37 Mio Fluggästen auf dem vierten Platz. Den soliden Passagierzahlen entsprachen die der Starts und Landungen. Sie wuchsen um +5,4 Prozent auf 164.932. Auf den gewerblichen Verkehr entfiel der Löwenanteil mit 136.073 Bewegungen (+6,5%) und hier wiederum lagen die Linienverkehre mit 118.066 Bewegungen (entsprechend +6,6%) vorn. Luftfracht (incl. Luftpost) verzeichnete im Unterschied zu den Passagier- und Bewegungszahlen dagegen eine nur verhaltene Änderung. ots Originaltext: Flughafen Hamburg GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Flughafen Hamburg GmbH Pressestelle Karen Krause Tel.: +49/40/5075-3611/-3610 Original-Content von: Flughafen Hamburg GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Flughafen Hamburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: