JAXX

Hochspannung vor dem Gipfel
In Hamburg ist Derby-Meeting. Bei JAXX wird drauf gewettet

Hamburg (ots) - Am Freitag, den 30. Juni 2017 beginnt auf der Galopprennbahn Horn das Derby-Meeting und damit eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Pferderennsport. Höhepunkt des Meetings ist sicherlich das mit 650.000 Euro dotierte 148. Deutsche Derby am 2. Juli - nicht nur eines der ältesten Rennen außerhalb Großbritanniens sondern auch eines der bedeutendsten Rennen weltweit.

Unter www.pferdewetten-jaxx.de kann ab sofort auf das Deutsche Derby und die zahlreichen weiteren Rennen des Derby-Meetings gewettet werden. Im Video-Livestream fiebern Sie direkt mit "Ihren" Pferden mit. Und jetzt, wer sind die Favoriten?

Für das Deutsche Derby gilt der von Andreas Helfenbein gerittene Hengst Colomano (Trainer: Markus Klug) als erster Anwärter auf den Sieg. Dahinter sehen die Buchmacher mit Warring States und Langtang zwei Kandidaten von Trainer Andreas Wöhler. Reelle Chancen werden auch Parviz und Windstoss zugebilligt. Interessant könnte auch der Ritt des siebenfachen Derby-Siegers Andrasch Starke sein, der mit Enjoy Vijay allerdings einen Außenseiter reitet. Auch das Wetter ist ein großer Spannungsfaktor: Für Hamburg ist Regen angekündigt, und man wird sehen, ob die vermeintlichen Favoriten auch schweren Boden können. Im letzten Jahr gewann ein Außenseiter auf schwerem Geläuf.

Ein weiteres Highlight steht gleich am Eröffnungstag an, der Hamburger Stutenpreis. Gelaufen als Großer Preis von Lotto Hamburg ist er ausgezeichnet besetzt, und analog zum Deutschen Derby könnte es auch hier zum großen Trainerduell Markus Klug vs Andreas Wöhler kommen. Klug bringt mit Well Spoken und Alicante zwei Top-Favoritinnen an den Ablauf, Andreas Wöhlers Megera steht aber in der Einschätzung des Wettmarktes nicht weit dahinter.

Ob Siegwette oder Platzwette, ob Einlaufwette oder Kombiwette - unter www.pferdewetten-jaxx.de haben Sie alle Möglichkeiten. Für Neukunden steht eine 5 Euro Gratiswette bereit. Und falls es Fragen gibt zum Thema Pferdewetten: Unter www.pferdewetten-jaxx.de/de/pferdewetten/wissenswertes.html gibt es die Antworten. Und jetzt heißt es: Boxen auf zum Derby-Meeting! Am Freitag um 15.50 Uhr startet das erste Rennen.

Über JAXX

JAXX ist seit 1999 zuverlässiger Partner für Pferdewetten in Deutschland. Als offizieller Partner des deutschen Rennsports und bundesweit lizenzierter Anbieter bietet JAXX ein umfassendes Angebot nationaler und internationaler Wetten auf Pferderennen. Die Kunden haben bei JAXX nicht nur die Möglichkeit, ihre Wetten rund um die Welt und rund um die Uhr zu platzieren, sondern auch die Rennen per Video-Stream live zu verfolgen. Seit Beginn des Wettbetriebs wurden bereits über 15 Millionen Wetten bei JAXX abgegeben. JAXX erfüllt die Auflagen des Glücksspielstaatsvertrags (Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland) in vollem Umfang und verfügt sowohl über eine Buchmachererlaubnis als auch eine Erlaubnis zum Veranstalten und Vermitteln von Pferdewetten im Internet. Als Aufsichtsbehörde fungiert das Regierungspräsidium Darmstadt als bundesweit zuständige Erlaubnis- und Aufsichtsbehörde. Eine Wettsteuer in Höhe von 5% auf den Wetteinsatz wird an das Finanzamt Frankfurt a.M. abgeführt.

Weitere Informationen: www.pferdewetten-jaxx.de

Pressekontakt:

JAXX Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg, GERMANY
Tel. + 49 (0)177 28 28 111
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: http://www.gamblersfirst.com

Original-Content von: JAXX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: JAXX

Das könnte Sie auch interessieren: