Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Verfasste Studierendenschaft der DHBW verabschiedet Resolution gegen Studiengebühren

Das Studierendenparlament der DHBW auf seiner außerordentlichen Sitzung in Stuttgart am 20.05.2017.

Ein Dokument

Die Verfasste Studierendenschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) positioniert sich weiterhin gegen die durch den Landtag am 03.05.2017 eingeführten Studiengebühren für Studierende aus dem Nicht-EU-Ausland (1500EUR pro Semester) und Studierende im Zweitstudium (650EUR pro Semester).

Am 20.05.2017 hat das Studierendenparlament der DHBW, auf einer außerordentlichen Sitzung in Stuttgart, eine Resolution gegen Studiengebühren verabschiedet, welche die sofortige Rücknahme dieser Studiengebühren fordert.

Das Studierendenparlament sieht in der Erhebung dieser Gebühren eine klare Einschränkung im Zugang zur Bildung. Es wird gefordert, dass alle Menschen den gleichen Zugang zur Bildung haben. Hierbei müsse explizit auf Menschen aus schwächeren Einkommensschichten geachtet werden , welche durch diese Gebühren stark benachteiligt werden.

Außerdem wird kritisiert, dass von den 1500EUR Studiengebühren pro Semester für Nicht-EU-Ausländer lediglich 300EUR bei den Hochschulen ankommen werden. Unter Berücksichtigung der entstehenden bürokratischen Kosten für die Hochschulen bei der Erfassung und Bearbeitung von Befreiungsanträgen und Ähnlichem muss davon ausgegangen werden, dass wenig bis gar kein Geld für die Hochschulen übrig bleiben wird. Das Studierendenparlament stellt in seiner Resolution fest, dass trotz der Zahlung hoher Studiengebühren keine Verbesserung der finanziellen Situation der Dualen Hochschule und anderer Hochschulen zu erwarten ist.

Im Anhang finden Sie die Resolution gegen Studiengebühren, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht.

Verfasste Studierendenschaft (VS) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
Gesetzlich vertreten durch den AStA Vorsitzenden Felix Vatter
Friedrichstraße 14
70174 Stuttgart

Die Verfasste Studierendenschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ist 
eine rechtsfähige Gliedkörperschaft öffentlichen Rechts. 

Original-Content von: Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: