Bayer AG

Die "research"-App: Bayer-Forschung als Multimedia-Ereignis

Leverkusen (ots) - Mit neuem Digital-Auftritt erklärt das Bayer-Forschungsmagazin "research" jetzt auch als plattformübergreifende App Top-Themen aus Medizin, Agrarwirtschaft und Materialien. Unter www.research.app.bayer.de bieten Videos, 3-D-Animationen, Bildergalerien, Audio-Slideshows und animierte Grafiken Einblicke in die Herausforderungen bei der Entwicklung der Bayer-Innovationen und zeigen deren Nutzen. Dabei passt sich die App dem jeweiligen Endgerät an - vom Smartphone über Tablet bis zum PC.

Die ebenfalls neu gestaltete Infografik-Datenbank hält zusätzlich über 50 Infografiken zum Download bereit. Unter www.research.bayer.de/unterrichtsmaterialien erweckt außerdem der Service "Forschung aktuell" Schulbücher zum Leben. Animationen, Grafiken, Video-Exkurse und vieles mehr unterstützen den naturwissenschaftlichen Unterricht. Interaktive Lernkontrollen, kurz gefasste Lehrinhalte und Anleitungen für Gruppenarbeiten bieten konkrete und von Fachpädagogen mitentwickelte Hilfestellungen für Lehrer. Das Angebot steht auch im iBookstore von Apple kostenlos bereit.

Die aktuelle Ausgabe von "research" beschäftigt sich unter anderem mit spezifischen diagnostischen Tests, mit deren Hilfe Krebspatienten in Zukunft passend zur individuellen Tumorerkrankung behandelt werden sollen; mit neuen Wirkstoffen, die gleichzeitig die Organe Herz und Niere schützen könnten; mit biologischen Pflanzenschutzmitteln und mit innovativen Materiallösungen zur effizienteren Nutzung der Windenergie. Das kostenlose Forschungsmagazin ist in gedruckter Form unter der Rufnummer 0214/30-57546, per Fax unter 0214/30-57547 oder per E-Mail an serviceline@bayer.com zu beziehen.

Pressekontakt:

Dr. Katharina Jansen, Tel. +49 214 30-33243
E-Mail: katharina.jansen@bayer.com

Original-Content von: Bayer AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer AG

Das könnte Sie auch interessieren: