Sanpuro Vertriebs GmbH

Sanpuro Premiumwasser: Mit starkem Investor neue Marktanteile gewinnen

Neuss (ots) - Die Sanpuro Holding PLC hat einen neuen starken Investor für sich gewinnen können. Mit dem Zukauf eines renommierten deutschen Quellbrunnens soll der Grundstein gelegt werden, um weitreichende Marktanteile bei Premiumwasser zu sichern.

Sanpuro vermarktet bereits seit 2012 das Premiumwasser in der Edelgastronomie. Fortan beginnt ein neues Kapitel mit einem neuen finanzstarken Investor für das Premiumwasser von Sanpuro. Das erklärte Ziel des Managements ist die Etablierung des hochpreisigen Qualitätswassers in Europa. Vor allem in der 5-Sterne-Hotellerie und der Nobelgastronomie wird das mit Sauerstoff angereicherte Luxus-Wasser auf Begehren stoßen. Der neue Investor verfügt nicht nur über weitreichende Kompetenz im internationalen Handel, sondern auch über ein Luxushotel, dem weitere folgen sollen, in denen das Sanpuro-Premiumwasser angeboten wird.

Die Marke "SANPURO Premiumwasser" erhält durch die Investmentgruppe Know-How und rentable Verbindungen eines internationalen Netzwerks, sowie neues Kapital. Vorranging soll das frische Geld für den Aufbau neuer Vertriebswege, die Identifizierung neuer Absatzmärkte und den Ankauf einer Mineralquelle genutzt werden. "Wir haben den Anspruch, mit Wasser nachhaltig neue Werte zu schaffen. Ich bin davon überzeugt, dass wir den richtigen Investmentpartner gefunden haben. Nachhaltigkeit und Rendite sind für ihn ebenso wichtig wie für uns", kommentiert Sanpuro-Vorstandsmitglied Sasan Giassi.

Der Wert der neuen Mineralquelle liegt im zweistelligen Millionenbereich ebenso wie die Umsätze aus dem operativen Geschäft. Am Quellort wird das geprüfte und zertifizierte Qualitätswasser direkt vor Ort entnommen und in die Designerflaschen aus dem Hause Sanpuro abgefüllt. Noch ist der Name des Quellbrunnens aus den Tiefen deutscher Berggesteine ein Geheimnis, das aber in Kürze gelüftet werden soll, verspricht die Geschäftsführung.

Die Sanpuro Holding will auch privaten und institutionellen Investoren die Gelegenheit geben, am Geschäftsmodell zu partizipieren. Dazu emittiert die Sanpuro Holding vorbörsliche Aktien, die beim Unternehmen direkt erworben werden können und in Zukunft am Parkett der Frankfurter oder Stuttgarter Börse gehandelt werden sollen. Lukrative Kursentwicklungen sollen dann die Basis für eine internationale Akzeptanz der Sanpuro Holding PLC bilden. Aus den Überschüssen im operativen Geschäft werden die Investoren bereits ab dem folgenden Jahr eine Rendite von bis zu 6,5% p.a. erhalten. Eine echte Alternative für Investoren, die sich nicht mit der Niedrigzinsphase der EZB abfinden wollen.

Pressekontakt:

RH Reputation GmbH
Pavlo Hanov
pavlo.hanov@rh-reputation.de
www.rh-reputation.de
+49 30 2133431

Original-Content von: Sanpuro Vertriebs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sanpuro Vertriebs GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: