IDG TecChannel

Erste Benchmarks von AMDs 64-Bit-Prozessor "Hammer"
tecCHANNEL exklusiv: Prozessor macht seinem Namen alle Ehre

    München (ots) - Welche Leistung AMDs "Hammer", der erste
64-Bit-Prozessor für den Desktop, liefert, hat tecCHANNEL.DE, das
Webzine für IT-Profis, exklusiv getestet. Fazit: Der erste Schlag mit
AMDs "Hammer" verspricht viel, die Werte des Prototypen sind
beeindruckend. Bei der Konfiguration und beim Test traten keine
Schwierigkeiten auf. Die aktuelle Hardware lief völlig stabil.
    
    Erste Details der "Hammer"-Prozessoren hatte AMD schon Ende 2001
veröffentlicht, doch Leistungswerte waren bislang noch nicht bekannt.
Die Prozessoren sollen als Nachfolger der Athlon-Serie sowohl für den
Desktop (Codename Clawhammer) als auch für den Server (Produktname
Opteron) auf den Markt kommen. Zunächst ist der Clawhammer für Ende
2002 geplant. Für diesen Prozessor arbeiten neben AMD (8000-Serie)
auch Ali (M1687), NVIDIA (nForce2), SiS (755) und VIA (K8-Serie) an
Chipsätzen.
    
    AMD scheint bei den ersten "Hammer"-Prototypen mit 800 MHz
Taktfrequenz recht konservativ gewesen zu sein. Auf Asiens größter
Computermesse, der "Computex" in Taiwan, war diese Woche ein Takt von
1,6 GHz für die Markteinführung Ende 2002 im Gespräch, berichtet
tecCHANNEL.DE. Damit dürfte die Leistung des Clawhammers auf dem
Niveau eines - Ende 2002 noch nicht erhältlichen - Intel Pentium 4
mit 3,4 GHz liegen. Verläuft alles nach Plan, wird AMDs "Hammer"
Intel einen harten Schlag versetzen.
    
    Der ausführliche Testbericht ist abrufbar unter www.tecchannel.de
    
ots Originaltext: tecCHANNEL
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen der Redaktionen:
Frank Klinkenberg
Chefredaktion / Associate Publisher tecCHANNEL
Tel. 089/ 360 86-713
Fax -878, fklinkenberg@tecchannel.de
www.tecchannel.de

Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG TecChannel

Das könnte Sie auch interessieren: