IDG TecChannel

IDG Interactive baut "tecCHANNEL" zur Dachmarke für Webzine und Printangebote konsequent aus

München (ots) - Mit neuem Logo, Web-Site-Tuning und weiteren Sonderheften in 2002 Die IDG Interactive GmbH baut ihre als Webzine gestartete Plattform "tecChannel.de" konsequent zur Dachmarke aus. Aus diesem Grund wurde für "tecCHANNEL" ein neues Logo entwickelt, unter dem ab sofort das gleichnamige Printmagazin wie auch das Online-Angebot erscheint. Das Special Interest-Webzine für IT-Profis wurde im Oktober 1999 gestartet und verbucht seitdem stetig wachsende Zugriffszahlen. Mit 6.318.891 PageImpressions und 1.754.880 Visits im Oktober dieses Jahres (IVW 10/01) haben sich die Seitenabrufe bei "tecCHANNEL.DE" in den letzten zwölf Monaten nahezu verdreifacht. Neben über 800 Artikeln und mehr als 6.000 News finden sich hier auch zahlreiche weiterführende Angebote wie Specials, Downloads und Diskussionsforen sowie ein Zugang zur mehr als 80.000 Einträge umfassenden Produktdatenbank. Im Zuge der Etablierung der neuen Dachmarke "tecCHANNEL" hat das Webzine für Computer- und Kommunikationsprofis sein Angebot unter www.tecchannel.de weiter optimiert: Neben der Optik wurde dabei auch an der technischen Funktionalität gearbeitet. Äußerlich am auffälligsten sind die Änderungen an der neu gestalteten Navigationsleiste und der vergrößerten Spaltenbreite für die Textinformationen. Für Frank Klinkenberg, Chefredakteur und Associate Publisher von "tecCHANNEL", bringt der neue Auftritt vor allem eine weitere Erhöhung des inhaltlichen und technischen Nutzwertes zum Ausbau der Bindung von Lesern an die medienübergreifende Dachmarke. Stephan Scherzer, Verlagsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung der IDG Interactive GmbH, betont: "Mit unserer Dachmarken-Strategie für 'tec.CHANNEL' wollen wir gerade in der gegenwärtig schwierigen Situation im Online-Markt ein Zeichen setzen und die allgemeine Marktschwäche zum Ausbau unserer Marktstellung nutzen. Als gutes Zeichen werten wir unsere 30-prozentige Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr." Deshalb wird IDG Interactive das Wachstum in der Zielgruppe der Technik orientierten Computerprofis zur Herausgabe eines erweiterten Sonderheft-Konzeptes von "tecCHANNEL" nutzen. Unter dem Titel "Systemtools 2002" wird die am 2. Januar 2002 erscheinende Ausgabe als rund 60 Seiten starkes Printprodukt - kombiniert mit drei randvoll mit nützlichen Tools und Software gefüllten CD-ROMs - erscheinen. Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist der 7. Dezember 2001. ots Originaltext: "tecCHANNEL.DE" Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen der Redaktionen: Frank Klinkenberg, Chefredaktion "tecCHANNEL.DE" Tel. 089/ 360 86-713, fklinkenberg@tecchannel.de w w w . t e c c h a n n e l . d e Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: