IDG TecChannel

Finetuning bei "tecChannel.de"
Neue Struktur ermöglicht schnelleres Auffinden von Beiträgen
Ruhigeres Layout verbessert die Leseführung

    München (ots) - "tecChannel.de", das Webzine für Computer und
Telekommunikations-Profis, hat sein Programm gründlich überarbeitet.
Dabei wurde - mit dem Ziel der besseren Zuordnung - die Anzahl der
Rubriken erheblich erweitert. Innerhalb der Artikel erleichtert zudem
eine optisch abgesetzte Navigation den Zugang zu ergänzenden
Informationen zum Thema. Feinschliff hat außerdem das Layout
erfahren, das nun mit weniger und ruhigeren Farben auskommt. Dies
verbessert die Leseführung und erlaubt eine stärkere Konzentration
auf die Inhalte.
    
    Frank Klinkenberg, Chefredakteur "tecChannel.de", kommentiert die
Veränderungen: "Auf ,tecChannel.de' erscheinen neben Nachrichten aus
der IT-Branche nahezu täglich umfassende Tests, Reportagen und
Hintergrundberichte. Nach fast zwei Jahren online sind nun einige
Rubriken von ,tecChannel.de' an die Grenzen des Wachstums gestoßen.
Ein Großteil, auch älterer Beiträge, ist dabei immer noch aktuell,
geht aber in der Fülle stetig neu erscheinender Artikel leicht unter.
Durch die neue Zuordnung erleichtern wir das Auffinden von Beiträgen
und ermöglichen damit unseren Lesern einen schnellen Zugang zu allen
Informationen."
    
    So wurde beispielsweise der bisherige Hardware-Channel in die
sechs neuen Rubriken CPU&RAM, Komponenten, Massenspeicher,
Peripherie, Mobiles und Netzwerke aufgeteilt. Ähnliche Änderungen hat
das Team von "tecChannel.de" auch für die Betriebssystem-Rubrik und
den Software-Channel vorgenommen. So gibt es jetzt eigene Rubriken
zum Thema Windows und Linux. Zudem ist jetzt in jedem Beitrag
ersichtlich, wann dieser veröffentlicht, aktualisiert oder auch
archiviert wurde. Die Anpassungen und Optimierungen betreffen nicht
nur aktuelle Artikel. Alle seit dem Start von "tecChannel.de"
veröffentlichten Beiträge wurden rückwirkend angepasst und
profitieren so von diesen Neuerungen.
    
    
ots Originaltext: tecChannel.de
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen der Redaktionen:
Frank Klinkenberg, Chefredaktion "tecChannel.de"
Tel. 089/ 360 86-713, fklinkenberg@tecchannel.de
www.tecchannel.de

Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG TecChannel

Das könnte Sie auch interessieren: