IDG TecChannel

"tecChannel.de" jetzt noch schneller im WWW
Kürzere Ladezeiten durch neue Startseite und überarbeitete Navigation

    München (ots) - "tecChannel.de", das Webzine für Computer- und
Kommunikationsprofis, wartet ab sofort mit neuer Startseite und
überarbeiteter Navigation auf. Die Datenmenge der Site ist durch die
neue Darstellung um rund 30 Prozent geschrumpft: Dadurch verkürzen
sich die Ladezeiten erheblich und die Lesefreundlichkeit für den User
wird weiter erhöht.
    
    Frank Klinkenberg, Chefredakteur "tecChannel.de", kommentiert die
Veränderungen: "Lange Ladezeiten gehören zu den größten Mängeln bei
Internetangeboten. Da der Benutzer-Komfort für uns ein sehr wichtiger
Punkt ist, haben wir hier angesetzt und die Datenmenge, die für rein
technische Vorgänge bei ‚tecChannel.de' anfallen, reduziert. Das
Ergebnis ist eine optimierte, deutlich schnellere Site."
    
    Ab sofort wird bei der neuen "tecChannel.de"-Navigation und der
Homepage weitgehend auf umfangreiche, den Ladeprozess hemmende
Grafiken verzichtet. Denn ein wichtiger Grund für die benötigte
Datenmenge waren GIF-Dateien für Buttons, Logos und die
Navigationselemente. Selbst wenn diese aus dem Browsercache kommen,
verursacht jedes einzelne GIF ein Datenaufkommen von sechs IP-Paketen
mit insgesamt rund 800 Byte Gesamtgröße. Für den Erstbesucher
reduziert sich die übertragene Datenmenge durch die Veränderungen bei
"tecChannel.de" auf 180 Kilobyte, Wiederholungsbesucher kommen mit 90
Kilobyte aus.
    
    
ots Originaltext: tecChannel
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen der Redaktionen:
Frank Klinkenberg,
Chefredaktion "tecChannel.de"
Tel. 089/ 360 86-713,
fklinkenberg@tecchannel.de
w w w . t e c c h a n n e l . d e

Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG TecChannel

Das könnte Sie auch interessieren: