IDG TecChannel

TecChannel: Massive Sicherheitslücke beim Internetprovider 1&1 entdeckt

    München (ots) - Detaillierte Einzelverbindungsnachweise von 1&1-Kunden einsehbar / Schwachstelle von Laien einfach auszunutzen / Fehler in der Kundenverwaltung / 1&1 kündigt gegenüber TecChannel die Behebung des Problems an / Ausführlicher Beitrag unter www.TecChannel.de abrufbar

    Der Internetprovider 1&1 hat derzeit mit einer massiven Sicherheitslücke zu kämpfen. Darauf weist TecChannel (www.TecChannel.de), das deutsche Webzine für technikorientierte IT-Experten, hin. Durch einen Fehler in der Kundenverwaltung ist es selbst Laien möglich, auf detaillierte Einzelverbindungsnachweise von 1&1-Kunden zuzugreifen. Einzige Voraussetzung für das Ausspähen fremder Nutzerderdaten ist, dass Angreifer selbst über ein eigenes 1&1-Konto bzw. eine eigene 1&1-Rechnung verfügen. Damit aber kann dann problemlos eingesehen werden, welche Rufnummer wie lange und zu welchem Preis mit welcher Gegenstelle telefoniert hat. Zwar ist laut TecChannel kein Zugriff auf das eigentliche Konto eines anderen 1&1-Kunden möglich, aber dennoch stellt diese Schwachstelle aus datenschutzrechtlicher Sicht einen gravierenden Eingriff in die Privatsphäre dar.

    TecChanel hat das Unternehmen 1&1 bereits über die Sicherheitslücke informiert. Pressesprecherin Ingrun Senft versicherte gegenüber TecChannel, dass man die Lücke sehr ernst nehme und zuversichtlich sei, das Problem schnell in den Griff zu bekommen.

    Der ausführliche Report zu diesem Thema ist unter www.TecChannel.de abrufbar.

    Über TecChannel: TecChannel ist das führende Webzine im B-2-B-Segment des IT-Marktes. Auf www.TecChannel.de finden technische IT-Experten alle Informationen, die sie für Planung, Betrieb und Optimierung der Unternehmens-EDV benötigen. Als interaktive Informations-Plattform steht TecChannel für einen fundierten Know-how-Transfer - von Experten für und mit Experten. Neben der Website bieten außerdem auch die Buchreihe TecChannel Compact sowie Fach- und Videokonferenzen den Nutzern fundiertes und gezielt aufbereitetes Expertenwissen.

Pressekontakt:
Moritz Jäger, Redaktion TecChannel,
Tel. 089/360 86-214,
E-Mail: mjaeger@TecChannel.de,
w w w . T e c C h a n n e l . d e

Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG TecChannel

Das könnte Sie auch interessieren: