IDG TecChannel

Spiele bereiten unter Windows 2000 Probleme
"tecChannel"-Test: Grundlos abgebrochene Installationen und unausgereifte Hardware-Treiber entwerten Windows 2000 als Spiele-Plattform

München (ots) - Theoretisch bringt Windows 2000 alle Voraussetzungen für eine optimale PC-Spiele-Plattform mit. Dank effizienterem Speicher-Management und Multiprozessor-Unterstützung müsste Spiele-Software viel besser laufen als auf Windows 98, berichtet "tecChannel", das Webzine für PC-Experten und Computerprofis. Doch die Realität sieht anders aus, wie ein aktueller Test unter www.tecChannel.de ergeben hat: Im "tecChannel"-Labor konnte Windows 2000 in punkto Spiele-Software Windows 98 nur in Teilbereichen das Wasser reichen. Nutzer, die bisher Windows NT wegen dessen Stabilität als Arbeitsplattform favorisierten, mussten für Spiele-Sessions zusätzlich Windows 98 auf der Festplatte installieren. Denn nahezu jedes Spiel und auch einige Multimedia-Anwendungen erfordern "DirectX 7" und 3D-Beschleunigungsfunktionen der Grafikkarte. Beides hat Windows NT im Gegensatz zu Windows 2000 nicht zu bieten. Viele Profis warten daher seit langem auf Windows 2000, um ihre professionellen Anwendungen wie auch Spiele und Multimedia-Applikation unter einem Betriebssystem laufen zu lassen, berichtet "tecChannel". Doch viele Probleme verleiden das Spielen unter Windows 2000: Die Hardwaretreiber sind noch unausgereift, erkennen die Hardware nicht richtig oder nutzen bei Grafikkarten nicht alle Beschleunigungsmöglichkeiten des Grafikchips, so "tecChannel". Daneben brechen etliche Spiele die Installation grundlos ab, sobald sie kein Windows 98 als Betriebssystem detektieren. Außerdem verzeiht Windows 2000 Programmierfehler weitaus weniger als Windows 98, weshalb einige unsauber programmierte Spiele abstürzen. Hinsichtlich der Grafik-Performance braucht Windows 2000 den Vergleich zu Windows 98 nicht zu scheuen. Beim Spielen, die auf der 3D-Grafikschnittstelle OpenGL basieren, ist Windows 2000 teilweise deutlich schneller als Windows 98. Ob ein Spiel unter Windows 2000 läuft oder nicht, ist derzeit noch ein Glückspiel. In den meisten Fällen kommt der Anwender um ein Probieren nicht herum, da bislang kaum ein Spiele-Hersteller Angaben zu Windows 2000 macht. Ist ein Spiel aber unter Windows NT lauffähig, funktioniert es unter Windows 2000 mit höherer Performance. "tecChannel" ist das Online-Informationsangebot der IDG Interactive GmbH im Markt der Informationstechnologie. Unter www.tecChannel.de werden tagesaktuelle News und regelmäßig neue Produkttests aus allen relevanten IT-Märkten präsentiert. Zusammen mit den internationalen IDG-Ressourcen von über 250 Web-Sites in 55 Ländern verfügt das dreizehnköpfige "tecChannel"-Redaktionsteam, ergänzt durch ein Netz freier Mitarbeiter aus allen IT-Bereichen, über ein weltweit einmaliges redaktionelles Netzwerk. ots Originaltext: tecChannel Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für Rückfragen: Frank Klinkenberg-Haaß, Chefredaktion "tecChannel" Tel. 089/360 86-713, e-Mail: Fklinkenberg@tecChannel.de www.tecChannel.de Original-Content von: IDG TecChannel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: