HeyMinga Touren

Mehr als nur Bierzelt und Achterbahn: HeyMinga Touren zeigt Besuchern in nostalgischen VW-Bullis das echte München rund um die Wiesn.

Mehr dazu

Wiesn mal anders! Mit den Münchener Madeln und bayerischen Urviechern von HeyMinga Touren erleben Besucher des diesjährigen Oktoberfests ein ganz besonderes Warm-up Programm. Auf der HeyWiesn Tour werden Interessierte mit auf einen alternativen Trip entlang des Oktoberfestes genommen - abseits üblicher Touristenpfade, im gemütlichen Oldtimer-Bullis und mit dem ein oder anderen Insidertipp.

Immer dasselbe Schauspiel in der Zeit von September auf Oktober: Wenn Menschen in bunten Trachten München erobern und das Zentrum der bayerischen Metropole an die Theresienwiese zieht, sind die Wiesn nicht mehr weit. Für das kommende Oktoberfest hat sich das Start-up HeyMinga Touren, das München mit seinen T3 Caravellen abseits üblicher Sightseeing-Attraktionen erkundet, ein besonderes Schmankerl einfallen lassen. Denn was macht eine gute Wiesn unvergesslich? HeyMinga Touren meint: "Besondere Orte in Verbindung mit besonderen Menschen." So wartet der alternative Anbieter von Stadtrundfahrten mit einem speziellen Ausflug auf - der HeyWiesn Tour. Auf dieser geht es weniger darum, Sehenswürdigkeiten abzuklappern, sondern ein Feeling für die Stadt rund um die Wiesn zu bekommen - jenseits der Hotspots, die bereits jeder kennt. Gemeinsam mit den in Tracht gekleideten Guides sollen Interessierte in den urbanen Mikrokosmos der bayerischen Metropole eintauchen, um zusammen die Zeit der endlosen Maß und der Gemütlichkeit in der Weltstadt mit Herz authentisch zelebrieren zu können.

Die "Warm-up Tour" zur Wiesn startet im Münchens "Nimmerland für Erwachsene" - dem Werksviertel am Ostbahnhof, von wo aus die HeyMinga Crew ihre "Soul-Kutschen" Richtung Osten der bayerischen Metropole navigiert. Hier wird ein abseitiges, jedoch nicht weniger spannendes Viertel erkundet, welches mitten in seiner Entstehung ist. Anschließend wird der wohl coolste Spot im Englischen Garten angesteuert, besondere Einblicke in die Maxvorstadt gegeben, ehe den Gästen zum Tourende der schönste Ausblick auf die Wiesn offenbart wird.

Gefahren wird stilecht im gemütlichen 9-Sitzer Bulli, ausgestattet mit einer eigenen Kofferraum-Bar. Neben besonderen lokalen Getränken, die an Münchens kürzesten Tresen ausgeschenkt werden, wird der Wiesn-Vibe durch die besondere Ausstattung, aber auch durch so manches traditionelle Spiel an Bord der Bullis bewusst hochgehalten. Dabei werden Entschleunigung und Wohlfühlatmosphäre großgeschrieben. Zur Philosophie von bewussten und nachhaltigen Stadttouren gehört so auch die Kooperation mit lokalen Unternehmen, Freunden & Bekannten. Vom schönsten Ausblick auf die Wiesn, über persönliche Geheimtipps bis hin zum wohl leckersten Bier "made in Minga" sollen Besucher die bayerische Metropole zur Zeit des Oktoberfestes persönlich, individuell und vor allem authentisch erfahren.

Die HeyWiesn Tour wird vom 16.09. bis zum 03.10.2017 täglich um 14:30 Uhr angeboten und kann online gebucht werden. Der kurzweilige Ausflug kostet 39 Euro pro Person und hat eine Dauer von etwa 2,5 Stunden. Getränke an Bord sind auf dieser Tour inklusive. Darüber hinaus bietet HeyMinga Touren seinen Gästen die Möglichkeit an, die HeyWiesn Tour auch ganz individuell in Form eines Teamevents, eines Ausflugs mit Freunden oder als Junggesellenabschied zu planen, zu organisieren und umzusetzen.

Infos, Buchungen & Kontakt:

Alle weiteren Infos gibt es auf www.heyminga-touren.com, auf www.facebook.com/heymingatouren oder lassen sich per Mail unter konrad@heyminga-touren.com erfragen. Für telefonische Rückfragen stehen wir wochentags von 9 bis 18 Uhr auch zur Verfügung.

Pressekontakt:

Konrad Herrfurth

04030373437

konrad@heyminga-touren.com

HeyMinga Touren
Grafinger Straße 6
81671 München 

Original-Content von: HeyMinga Touren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: