Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA

ots Ad hoc-Service: Mühlbauer Holding

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Roding (ots Ad hoc-Service) - Mühlbauer schließt das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2000 mit Rekordergebnissen und Rekordumsätzen ab. Das Ergebnis vor Steuern ist im Vergleich zum Vorjahresquartal von 3,2 Mio. EUR auf knapp 5,7 Mio. EUR angestiegen und hat sich damit um über 77 Prozent erhöht. Und für das erste Halbjahr 2000 steigert sich das Ergebnis vor Steuern sogar um 123 Prozent auf fast 12,9 Mio. EUR (Vorjahr 5,8 Mio. EUR). Das Ergebnis je Aktie nimmt im Halbjahresvergleich um 105 Prozent auf 0,41 EUR (Vorjahr 0,20 EUR) zu. Der Konzernumsatz übertrifft im zweiten Quartal 2000 mit 28,4 Mio. EUR den Vergleichswert des Vorjahres (16 Mio. EUR) um 77,7 Prozent. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 1999 (28,2 Mio. EUR) steigert sich der Umsatz um knapp 80 Prozent auf 50,5 Mio. EUR. Angesichts der auch im zweiten Halbjahr 2000 anhaltenden ungebremsten Nachfrage nach schlüsselfertigen Lösungen zur Produktion von SmartCards, SmartLabels und LEDs - vom 1. Juli bis 4. August konnte Mühlbauer Aufträge im Wert von über 15 Mio. EUR und damit 58 Prozent mehr als in den Vergleichswochen des Vorjahres einbuchen - hebt der Vorstandsvorsitzende Josef Mühlbauer für das laufende Geschäftsjahr sein Umsatzziel von ursprünglich 85 Mio. EUR um 15 Mio. EUR auf 100 Mio. EUR an. Im Vergleich zum Gesamtjahr 1999 entspricht dies einer Umsatzsteigerung von über 40 Prozent (Vorjahr 32 Prozent). Dabei setzt Mühlbauer weiter auf internes Wachstum. Der komplette Quartalsbericht mit ausführlichen Informationen ist unter www.muehlbauer.de abrufbar. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: