Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA

ots Ad hoc-Service: Mühlbauer Holding Profitables Wachstum setzt sich fort

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Roding (ots Ad hoc-Service) - MÜHLBAUER - Weltmarkt- und Technologieführer bei der Herstellung schlüsselfertiger Lösungen zur Produktion von Smart Cards, Smart Labels und LEDs - hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ein REKORDERGEBNIS vor Steuern von rd. 7,2 Mio. Euro erzielt und den Vergleichszeitraum des Vorjahres (2,6 Mio. Euro) um 180 Prozent übertroffen. Der Jahresüberschuss stieg im Vorjahresvergleich um 155 Prozent auf 3,9 Mio. Euro (1,5 Mio. Euro). Damit setzt das Unternehmen seine äußerst positive Geschäftsentwicklung im laufenden Geschäftsjahr konsequent fort. Das operative Ergebnis stieg von 1,7 Mio. Euro um knapp 129 Prozent auf rd. 3,9 Mio. Euro. Durch gezielte Ausnutzung der günstigen Marktbedingungen hat sich das positive Zinsergebnis in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres äußerst dynamisch entwickelt und mit 2,5 Mio. Euro das Vorjahresquartal (0,3 Mio. Euro) um 2,2 Mio. Euro übertroffen. Das Ergebnis je Aktie nach DVFA/SG hat sich mit 0,24 Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (0,08 Euro) verdreifacht. Mit einem im Berichtsquartal erzielten Umsatz von über 22 Mio. Euro liegt das Unternehmen mit einem UMSATZPLUS von 81 Prozent deutlich über dem Vergleichswert des Vorjahres (12,2 Mio. Euro). Diesen Anstieg verdankt MÜHLBAUER ausschließlich dem konsequenten Ausbau seiner Marktposition und organischem Wachstum. Die rasant steigende Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens führte in Punkto Auftragseingang zum STÄRKSTEN QUARTAL in der Firmengeschichte. Mit einem Ordereingang von mehr als 31 Mio. Euro erzielte MÜHLBAUER, verglichen mit 12 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres, ein AUFTRAGSPLUS von knapp 158 Prozent. Zum 31.03. des laufenden Jahres lässt sich der Orderbestand auf 37,5 Mio. Euro (16,1 Mio. Euro) beziffern. Die Mühlbauer-Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt schlüsselfertige Lösungen zur Herstellung von Smart Cards, Smart Labels und LEDs. Aufgrund der günstigen Ergebnisentwicklung wird der Hauptversammlung eine Dividendenausschüttung von 0,30 Euro für das Geschäftsjahr 1999 (Vorjahr 0,23 Euro) vorgeschlagen. Der ausführliche Quartalsbericht ist ab 16. Mai 2000 bei der Gesellschaft abrufbar. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Mühlbauer Holding AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: