Jam City

Futurama: Worlds Of Tomorrow ab heute im App Store und auf Google Play

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Neues Mobile Game bringt FUTURAMA mit zwei Original-Trailern, die FUTURAMA vom Feinsten bieten, im großen Stil auf den "Small Screen"

ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD! Wie Jam City über sein Game Studio TinyCo heute zusammen mit FoxNext Games bekanntgibt, ist das gemeinsam entwickelte Mobile Game Futurama: Worlds of Tomorrow JETZT im App Store und auf Google Play verfügbar. TinyCo hat neben dem Spiel auch neu zwei animierte Trailer veröffentlicht - einer davon enthüllt die komplett neue, von Matt Groening, David X. Cohen und den FUTURAMA-Autoren kreierte Story für das Game. Die Bühne ist frei für ein galaktisches Abenteuer, das Spieler auf der Suche nach antiken Artefakten von Außerirdischen durchs Weltall schickt, um das Raumzeitgefüge wiederherzustellen, das von einer Kreatur transformiert worden ist, die zwar höchsten Wiedererkennungswert besitzt, gleichzeitig jedoch eines der rätselhaftesten Wesen im Universum ist - die Hypnose-Kröte Hypnotoad.

"Hypnotoad gehörte schon immer zu Futuramas geheimnisvollsten Amphibien", erläutert Matt Groening. "In diesem Spiel werden wir endlich mehr über seine bizarren Fähigkeiten und sein Paarungsverhalten erfahren. Nun ja, vielleicht sogar mehr als wir wirklich wollen".

Futurama: Worlds of Tomorrow, das in Partnerschaft mit FUTURAMA-Schöpfer und ausführendem Produzenten Matt Groening und seiner Curiosity Company, ausführendem Produzenten David X. Cohen, den originalen FUTURAMA-Autoren und Rough Draft Studios entstanden ist, verbindet Simulation, Combat, galaktische Erforschung und Choose-your-own-adventure-Gameplay, um die Eskapaden der Planet Express-Crew zum Leben zu erwecken. Die Spieler können in die neuen Stories der FUTURAMA-Autoren eintauchen, die mit dem herrlichen Witz, Charme und Sci-Fi-Wahnwitz gespickt sind, den die Fans so lieben. Der heutige Start ist erst der Anfang für Futurama: Worlds of Tomorrow - das Spiel wird jede Woche um neue Charaktere, Missionen und Stories ergänzt.

"FUTURAMA in eine derart neue und ambitionierte Form zu bringen, war äußerst schwierig", sagt David X. Cohen, FUTURAMA-Mitentwickler und Hauptautor. "Vor allem für die Leute, die sich von mir herumkommandieren und anschreien lassen mussten".

Jam City: Lizenziertes und eigenes Intellectual Property

Zusätzlich zu seinen populären originären eigenen Spielen wie Cookie Jam und Panda Pop hat Jam City die hohe Kunst entwickelt, etliche der weltweit größten Entertainment-Franchises und Marken zu höchst erfolgreichen Mobile Game-Hits zu adaptieren. Der Mobile Gaming-Publisher hat 6 der umsatzstärksten Top 100-Spiele geschaffen, die landesweit auf iPhone und Android gespielt werden.

"Wir sind totale Futurama-Freaks", erklärt Chris DeWolfe, Mitgründer und CEO von Jam City. "Es ist von daher eine enorme Ehre für uns, dass wir so eng mit Matt Groening und David X. Cohen bei Futurama: Worlds of Tomorrow zusammenarbeiten können".

"Jam City kann eine einzigartige Tradition vorweisen, was die Umsetzung von Original-TV-Marken wie Futurama auf die Mobile Gaming-Plattformen angeht, die von einer Fanbase, die im zweistelligen Millionenbereich liegt, weltweit gespielt werden", so DeWolfe weiter. "Durch die Mischung von zeitgenössischer Kultur und Science Fiction haben wir ein mobiles Erlebnis der nächsten Generation für die Kerngruppe der Fans und für alle, die Futurama gerade für sich entdecken, kreiert. Wir sind extrem begeistert, dass wir die Futurama-Story hier bei Jam City weiterführen können".

Futurama: Worlds of Tomorrow ist ein kostenloses Spiel und AB SOFORT für mobile Geräte im App Store und auf Google Play zu haben. Mit den FUTURAMA-Fans und Entwicklern können Sie sich hier vernetzen: www.fb.com/playfuturama, www.twitter.com/playfuturama und www.JamCity.com.

Informationen zu Jam City

Jam City ist ein in Los Angeles ansässiges Mobile Game-Unternehmen mit globaler Reichweite, das 2010 von den ehemaligen MySpace-Mitgründern Chris DeWolfe und Aber Whitcomb und von Josh Yguado, vormals im Vorstand von 20th Century Fox, ins Leben gerufen wurde. Jam City ist Schöpfer von 6 der umsatzstärksten Top 100-Spiele in den App-Stores von Apple und Google in den USA. Das Portfolio mit Titeln wie Cookie Jam, Panda Pop, Family Guy: The Quest for Stuff und Marvel Avengers Academy ist bereits mehr als 800 Millionen Mal heruntergeladen worden und wird regelmäßig von monatlich rund 50 Millionen Menschen gespielt. Jam City ist mit Studios in Seattle, San Francisco, San Diego und Buenos Aires vertreten. Im Jahre 2016 übernahm Jam City TinyCo , ein Studio in San Francisco, das maßgeblich daran beteiligt ist, die weltweit populärsten Entertainment-Franchises in die Welt der Handyspiele umzusetzen.

Informationen zu FoxNext Games

FoxNext Games, ein Geschäftsbereich der FoxNext-Gruppe, produziert preisgekrönte Games, die auf den weltweit renommierten Film- und Fernsehtiteln von Twentieth Century Fox basieren. FoxNext Games steht für Topqualität und sorgt mit Titeln wie ALIEN(TM) ISOLATION, ANGRY BIRDS(TM) RIO, THE SIMPSONS(TM) TAPPED OUT, FAMILY GUY: THE QUEST FOR STUFF, ANIMATION THROWDOWN: THE QUEST FOR CARDS, SUGAR SMASH: THE BOOK OF LIFE und zahlreichen weiteren stets für den Spaß am Spiel, wie Millionen von Gamern jeden Tag aufs Neue belegen können.

Informationen zu Rough Draft Studios

Rough Draft Studios, Inc. wurde 1991 gegründet und ist ein preisgekröntes Animation-Studio, das sich auf traditionelle Character-Animation, Computer-Animation und die Mischung von beiden Medien spezialisiert hat. Supervising Director Peter Avanzino, Produzentin/Partnerin Claudia Katz und der Rest der Rough-Draft-Truppe freuen sich sehr, tatkräftige Unterstützung bei Jam Citys Futurama: Worlds of Tomorrow leisten zu können.

Informationen zu Futurama

FUTURAMA konzentriert sich auf das Leben von PHILIP J. FRY (Billy West), einem 25-jährigen Pizzaboten, der sich am 31. Dezember 1999 versehentlich einfriert und 1.000 Jahre später wieder erwacht. Bei Planet Express, einem intergalaktischen Lieferdienst, beginnt er ein neues Leben. Dort trifft er auf die unterschiedlichsten Charaktere, darunter sein Schwarm LEELA (Katey Sagal), eine sexy Zyklopin mit Aggressionsbewältigungsproblemen, sein bester Freund BENDER (John DiMaggio), ein bierbetriebener kleptomanischer Roboter, PROFESSOR FARNSWORTH (Billy West), ein brillanter aber zerstreuter Wissenschaftler und unerschrockener Erfinder, HERMES (Phil LaMarr), der detailorientierte Bürokrat des Unternehmens, AMY (Lauren Tom), eine Praktikantin, die genauso niedlich-hübsch wie tollpatschig ist, und ZOIDBERG (Billy West), ein krabbenartiger Außerirdischer und selbsternannter Menschenexperte. Das Team begegnet auf seinen Abenteuern MOM (Tress MacNeille), der unflätigen Besitzerin von MomCorp, ZAPP BRANNIGAN (Billy West), dem eitlen, von sich selbst eingenommenen Kapitän des Raumschiffs Nimbus und vielen anderen. Das Leben in der Zukunft ist, genauso wie heute, eine komplexe Mischung aus Wunderbarem und Schrecklichem, wobei sich immer noch über die Dinge lachen lässt, egal wie wild und verrückt sie auch sind. Frys Einführung in das Leben in New New York beinhaltet einen Besuch im Head Museum, wo die Köpfe der renommiertesten und einflussreichsten Personen der Menschheit leben. Vor einer Kulisse von nervtötenden Aliens, verärgerten Robotern und fehlerhaften Gadgets erkennt Fry, dass die Menschen nach wie vor, im Leben wie in der Liebe, mit den gleichen alltäglichen Sorgen zu tun haben. FUTURAMA, die von Matt Groening entworfene Emmy-prämierte Serie, wird von Twentieth Century Fox Television in Zusammenarbeit mit der Curiosity Company produziert. Die Animation stammt von Rough Draft Studios, Inc. und Groening, David X. Cohen und Ken Keeler sind die ausführenden Produzenten. FUTURAMA wird von 20th Century Fox Television Distribution vertrieben.

Redaktionelle Hinweise:

- Begleitmaterial, einschließlich Trailer, Bilder und Screenshots für
  Futurama: Worlds of Tomorrow finden Sie zum Download auf: 
  https://app.box.com/v/FuturamaWoT-Launch 
- Die neuen Trailer sind auf YouTube zu sehen - den Trailer zum 
  Starttermin gibt es hier https://youtu.be/A-1n0K5noOo, zum 
  Story-Trailer geht es unter folgendem Link: 
  https://youtu.be/BKRrpnxupfI. 

Zum heutigen Datum bringen Jam City und sein Game Studio TinyCo das welterste Futurama Reddit AMA und eine Live-Stream Q & A-Session mit Serien-Schöpfer Matt Groening, David X. Cohen, dem ausführenden Produzenten von Futurama und dem Futurama-Ensemble, um den Start des neuen Handyspiels Futurama: Worlds of Tomorrow gebührend zu feiern.

Reddit AMA-Details:

- Matt Groening, David X. Cohen, Billy West und John DiMaggio stellen
  sich den Fragen der Fans 
- Es handelt sich hierbei um Matt Groenings allererstes Reddit AMA 
  überhaupt! 
- Das AMA findet im r/iAMA subreddit unter www.reddit.com/r/iama
  statt 
- Redditors können ihre AMA-Fragen am Donnerstag, 29. Juni 2017 ab 
  11:00 Uhr (Pacific Daylight Time) stellen 
- Matt, David, Billy und John stehen zwischen 11:30 Uhr - 13:00 Uhr 
  (Pacific Daylight Time) für Fragen bereit 
- Teilnehmer: 
- Live-Destination: 
- Zeitliche Planung:  

Details zur Live-Stream Q&A-Session:

- Phil LaMarr (die Stimme von Hermes Conrad) 
- Maurice LaMarche (der seine Stimme Kif, Calculon, Lrrr und anderen 
  leiht) 
- Lauren Tom (die Stimme von Amy Wong) 
- Offizielle Futurama FB-Seite: www.fb.com/futurama 
- Offizielle Futurama: Worlds of Tomorrow FB-Seite: 
  www.fb.com/playfuturama 
- Futurama: Worlds of Tomorrow Twitch Channel: 
  https://www.twitch.tv/futuramaworldsoftomorrow 
- Die Live-Streams laufen von 14:30 Uhr - 15:30 Uhr (Pacific Daylight
  Time) am Donnerstag, 29. Juni 2017 
- Q&A-Format mit etlichen Fragen, die von Kommentatoren auf Twitch 
  und/oder Facebook stammen 
- Teilnehmer: Alle Reddit AMA-Teilnehmer PLUS 
- Live-Destinations: 
- Zeitliche Planung: 
- Programmgestaltung:  
Video - https://www.youtube.com/watch?v=A-1n0K5noOo&feature=youtu.be
Video - http://www.youtube.com/watch?v=Ksykde9fuyg&feature=youtu.be
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/510615/Jam_City_Logo.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/527322/Jam_City_Futurama_Worl
ds_of_Tomorrow_keyart_Logo.jpg 
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/527323/Jam_City_Futurama_Worl
ds_of_Tomorrow_Logo.jpg 

Pressekontakt:

Joy Fox
Jam City
joy@jamcity.com
818-383-6522 oder Sarah Ross
Jam City
sarahr@jamcity.com
310-924-1404 oder Kjell Vistad
Gilberto Williams-Gamboa
ONE PR Studio (für Jam City in den USA)
jamcity@oneprstudio.com
510-893-3271

Original-Content von: Jam City, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jam City

Das könnte Sie auch interessieren: