Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Wahlplakate angezündet (sv)

Ilmenau (Ilm-Kreis) (ots) - Durch namentlich bekannten Zeugen wurde am 17.09.2017 gegen 02.00 Uhr informiert, dass in Ilmenau im Bereich der Straße Mühltor zwei Wahlplakate brennen. Die Plakate waren am Mast einen Straßenlaterne angebracht. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Brand löschen. Eines der Plakate brannte vollständig ab. Das zweite, teilweise zerstörte Plakat konnte einer politischen Partei zugeordnet werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 60,- Euro. Die sofort eingeleiteten Fandungsmaßnahmen nach zwei beschriebenen Personen führte nicht zum Erfolg. Anzeige wurde gefertigt und die Überreste des zweiten Plakates sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: