splendid medien AG

Hauptversammlung der Splendid Medien AG
Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit beschlossen
Beschluss über Aktienoptions- und Aktienrückkauf-Programm

    Köln (ots) - Auf der zweiten ordentlichen Hauptversammlung der
Splendid Medien AG am 20. Juni 2001 in Köln wurde der Vorstand zu
einem Aktienrückkauf-Programm von 890.000 Aktien ermächtigt. Alle
neun benannten Punkte der Tagesordnung wurden von den anwesenden
Aktionären mit großer Mehrheit beschlossen. Insgesamt nahmen 85
Aktionäre an der Hauptversammlung in den Kölner Balloni Hallen teil,
das entsprach mit rund 7,1 Mio. Stimmrechten etwa 80 Prozent der
gesamten Stimmrechte.
    
    Das Aktienrückkauf-Programm umfasst mit  890.000 Aktien zehn
Prozent des Grundkapitals. Verwendungszweck ist unter anderem die
Platzierung von Aktien bei institutionellen Anlegern. Aber auch als
Mittel zum Erwerb von Unternehmensbeteiligungen soll das Programm
genutzt werden können. Grundlage für den Erwerb eigener Aktien ist
der Börsenkurs.
    
    Außerdem wurde die Erhöhung des Grundkapitals um zehn Prozent
(890.000 Euro) und damit die Ausgabe weiterer Stammaktien zum
Nennwert von einem Euro für ein Optionsprogramm verabschiedet.
Zugeteilt werden sollen die Aktienoptionen an Splendid-Mitarbeiter
der Führungsebene. Die Ausgabe der Optionen wird in vier Tranchen bis
zum Jahr 2004 möglich sein und wird sich ebenfalls am Börsenkurs
orientieren.
    
    "Sowohl das Aktienrückkauf- als auch das Optionsprogramm sind im
Sinne einer Unternehmensstrategie, die unsere Unternehmensexpansion
vorantreibt und die  Bindung unserer Mitarbeiter an Splendid
verstärkt", kommentiert Andreas R. Klein, Vorstandsvorsitzender der
Splendid Medien AG, die Beschlüsse.
    
    Die anwesenden Aktionäre entlasteten sowohl den Aufsichtsrat als
auch den Vorstand für das Geschäftsjahr 2000.
    
    Zum Börsengang im September 1999 wurden 8,9 Mio. Aktien mit einem
Nennwert von jeweils einem Euro ausgegeben. Hauptaktionär der
Splendid Medien AG ist der Vorstandsvorsitzende Andreas R. Klein, der
rund  56 Prozent der Aktien hält.
    
    Weitere Informationen erhalten Sie unter der Adresse
www.splendid-medien.de oder über die nachfolgend genannten
Ansprechpartner:
    
    
ots Originaltext: Splendid Medien AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Splendid Medien AG
Karin Opgenoorth
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Telefon: 0221-95 42 32 99
Fax: 0221-95 42 32 8
e-Mail: karin.openoorth@splendid-medien.de

Splendid Medien AG
Elke Leim
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Telefon: 0221-95 42 32 34
Fax: 0221-95 42 32 8
e-Mail: elke.leim@splendid-medien.de

Original-Content von: splendid medien AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: splendid medien AG

Das könnte Sie auch interessieren: