neuDENKEN Media

Die Geschichte von Flüchtlingen als Kinderbuch
Schüler und Schutzsuchende schreiben zusammen ein zweisprachiges Kinderbuch

Die Geschichte von Flüchtlingen als Kinderbuch / Schüler und Schutzsuchende schreiben zusammen ein zweisprachiges Kinderbuch
Schüler und Schutzsuchende schreiben zusammen ein zweisprachiges Kinderbuch / Cover "Amani, sieh nicht zurück!". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126650 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/neuDENKEN Media"

Regensburg (ots) - In Amanis Dorf war es lange sicher. Der Krieg war weit weg. Das syrische Mädchen ging jeden Tag in die Schule und spielte mit ihrem Freund Fußball. Doch irgendwann erreichte der Krieg ihr Dorf. Die Menschen hatten große Angst. Dann passierte etwas Furchtbares. Mitten in der Nacht wurde Amani von ihren Eltern geweckt. Sie musste aufstehen. Das Einzige, was sie mitnehmen durfte, war ihr Teddybär. Die Familie brach zu einer gefährlichen Flucht auf. Mit nur einem Ziel: Frieden.

Was würden wir uns wünschen, wenn nichts mehr so ist, wie es einmal war?

Würden wir uns nicht ein kleines bisschen Frieden und Geborgenheit wünschen? Uns wünschen, dass es Menschen gibt, die Verständnis für uns zeigen und uns ihre Hilfe anbieten. Möchten wir dann nicht, dass man uns mit Respekt begegnet? Oft sind es die Vorurteile und Angst vor Fremden, die ein Aneinanderrücken unmöglich machen. Es bleiben Distanzen, die sich scheinbar nicht überwinden lassen.

Deshalb war es den Schülern aus der Berufsschule Schwandorf ein elementares Bedürfnis, Flüchtlinge bei der Integration zu unterstützen. Sie wollten ihnen nicht nur den Schulalltag, sondern auch den Einstieg in die Kultur und Sprache erleichtern. Die Schüler der FOSBOS Schwandorf und der Übergangsklasse der Berufsschule Schwandorf verbrachten ihre Freizeit an sonnigen sowie bewölkten Tagen in einem Klassenzimmer, um Amanis Geschichte zu erzählen. Sie wollen der Öffentlichkeit mit diesem Buch eine Wahrheit offenbaren, die man zwar in den Medien fast täglich sieht und hört, sie aber dennoch nicht mehr in ihrer grausamen Wirklichkeit wahrnimmt. Bei der Erstellung des Textes erzählten Jugendliche, trotz ihrer traumatischen Erlebnisse auf der Flucht, ihre Geschichten.

Begegnungen, Verständnis und Freundschaft sind die wichtigsten Elemente zur Integration von Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen. Diese zu vermitteln und zu verinnerlichen, ist die Hauptintension des Kinderbuches "Amani, sieh nicht zurück!"

Bei der Herstellung dieses Kinderbuches wird auf Nachhaltigkeit und Schonung der Ressourcen geachtet. Die verwendeten Farben basieren vollständig auf Pflanzenölbasis, welche keine gesundheitsschädlichen oder umweltbelastenden Stoffe enthalten. Zudem ist der Klebstoff frei von Lösungsmitteln. Das Papier ist FSC-Zertifiziert und der Druck klimaneutral.

Das Buch:

ISBN 978-3-944793-77-1; 80 Seiten, 14.90 Euro

Bestellung der Druckausgabe ist möglich über die Homepage www.neudenken-media.de/produkt/amani-sieh-nicht-zurueck oder deutschlandweit in den Buchhandlungen und Amazon.

Besuchen Sie uns auf:

www.neudenken-media.de

www.facebook.com/neudenkenmedia

Pressekontakt:

Katrin Holle
neuDENKEN Media
Margaretenstraße 10
93047 Regensburg
0941/38218892
katrin.holle@neudenken-media.de
Original-Content von: neuDENKEN Media, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neuDENKEN Media

Das könnte Sie auch interessieren: