SIA S.p.A.

Thomson Reuters erweitert IPO Execution Strategy durch Integration der SIABookbuilding App in Eikon

New York und Mailand (ots) - Investmentbanken können ab sofort weltweit Deals über Thomson Reuters Eikon abwickeln - möglich wird dies über die Nutzung der SIABookbuilding App, erhältlich über App Studio

Thomson Reuters hat die "SIABookbuilding"-Anwendung auf ihrer Flagship-Plattform Eikon eingeführt. Die App bietet Sell-Side Experten eine neue, vollintegrierte Anwendung für die IPO-Syndizierung und den Sales-Prozess. SIABookbuilding ist via App Studio, Eikons Entwicklungsplattform für Drittanbieter, verfügbar.

Mit der von SIA entwickelten App SIABookbuilding können Investmentbanken Geschäfte wie Börsengänge, Folgeplatzierungen und Convertible Bonds abwickeln und dabei gleichzeitig auf die Daten wie Eigentümer, Ranglisten, News sowie Forschungen und Analysen von Thomson Reuters zugreifen. Dadurch, dass auf einer Plattform nicht nur Finanzdaten eingesehen, sondern gewünschte Aktionen auch gleich ausgeführt werden können, wird ein effektiver und integrierter Transaktionsworkflow geschaffen und Equity Capital Market-Teams können somit ihre Investmententscheidungen verbessern und optimieren.

Die moderne App erfüllt spezielle Syndicate Desk-Anforderungen mit Blick auf Sales-Workflows bei Neuemissionen sowie im Hinblick auf das Dokumentenmanagement, die Einhaltung von Compliance-Regeln und die Generierung von Reporting-Tools.

Zusätzlich sorgt ein intuitives Dashboard für eine schnelle Auftragsverfolgung, es erleichtert die Preiserfassung und analysiert Investorenprofile.

"Wir haben schon immer die Innovation in der Finanzindustrie vorangetrieben und können heute, dank der Zusammenarbeit mit Thomson Reuters, die Eikon Community mit einer unverwechselbaren Anwendung für den Neuemissionsmarkt ausstatten", sagt Massimo Arrighetti, CEO von SIA. "Das Investieren in Equity Capital Markets repräsentiert den Anfang einer erheblichen Umgestaltung des ganzen Emissions- und Zeichnungsprozesses. Wir freuen uns darauf, durch diese neue Lösung mit unserem Angebot zu expandieren, indem wir die Datenplattform von Thomson Reuters mit SIAs Technologieexpertise kombinieren."

"Eikon App Studio verkörpert Thomson Reuters Strategie einer offenen Plattform, die es uns erlaubt, uns mit unseren Kunden und innovativen Partnern zusammenzuschließen, um neue Lösungen für die Finanzcommunity anzubieten", sagt Leon Saunders Calvert, Global Head of Capital Markets & Advisory Services bei Thomson Reuters. "SIA ergänzt die umfangreichen Inhalte und Workflow-Kapazitäten in Eikon um den Service für die Capital Raising Community, indem sie eine vollständige End-to-End IPO-Lösung für die Sell-Side anbietet, die Emittenten über die Kapitalmärkte direkt mit Investoren verbindet."

Thomson Reuters Eikon ist eine leistungsfähige und intuitive offene Next-Generation Plattformlösung, um Echtzeit- und historische Daten zu verarbeiten, Transaktionen auf dem Finanzmarkt zu ermöglichen sowie, um sich mit der Finanzmarkt-Community zu verbinden. Die preisgekrönten Nachrichten-, Analyse- und Datenvisualisierungs-Tools helfen den Nutzern dabei, effizienter zu handeln und Investmententscheidungen über Anlageklassen und Instrumente, inklusive Rohstoffe, Derivate, Dividendenpapiere, Zins- und Devisengeschäfte, zu treffen. Eikon ist eine führende Desktop- und mobile Lösung, die offen, vernetzt, informativ und intelligent ist.

Über Thomson Reuters

Thomson Reuters ist der weltweit führende Anbieter von News und Informationen für die Wirtschafts- und Finanzwelt. Unsere Kunden vertrauen darauf, dass wir ihnen die Informationen, Technologie und Expertise an die Hand geben, welche sie benötigen, um vertrauenswürdige Antworten zu finden. Das Unternehmen ist bereits seit über 100 Jahren in über 100 Ländern tätig. Thomson Reuters Aktien werden an der Börse in Toronto und der New York Stock Exchange gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.thomsonreuters.com

Über SIA

SIA ist ein führendes Unternehmen in Europa auf dem Gebiet der Planung, Realisierung und des Managements von technologischen Infrastrukturen und Dienstleistungen für Finanzinstitute, Zentralbanken, Unternehmen und Behörden in den Bereichen Zahlungsverkehr, Karten, Netzwerkdienste und Kapitalmärkte. Die SIA Gruppe erbringt Dienstleistungen in 46 Ländern und ist auch über Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Rumänien, Ungarn sowie in Südafrika tätig. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Belgien und den Niederlanden, sowie Repräsentanzen in Großbritannien und Polen.

Im Jahr 2016 hat SIA 12,2 Milliarden Clearingtransaktionen, 4,3 Milliarden Kartenzahlungen, 2,8 Milliarden Zahlungstransaktionen, sowie 47,4 Milliarden Finanztransaktionen abgewickelt und eine Datenmenge von 654,3 Terabyte im Netz transportiert.

Die Gruppe besteht aus neun Unternehmen: der Muttergesellschaft SIA, den italienischen Gesellschaften Emmecom (innovative Netzwerkanwendungen), P4cards (Kartenprocessing), Pi4Pay (hochentwickelte Forderungsmanagement- und Zahlungsverkehrsdienstleistungen), TSP (Front-End-Dienste) sowie Ubiq (innovative Marketing-Technologien), Perago in Südafrika, PforCards in Österreich und SIA Central Europe in Ungarn.

Die Gruppe, die aktuell mehr als 2.000 Mitarbeiter beschäftigt, hat im Jahr 2016 Erlöse in Höhe von 468,2 Millionen Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen finden sie unter: www.sia.eu/de

Ansprechpartner SIA:

SIA
Filippo Fantasia
Head of Media Coordination
Ph. +39 02.6084.2833
Mob. +39 335.1202713
Email: filippo.fantasia@sia.eu

Valentina Piana
Media Coordination
Ph. +39 02.6084.2334
Mob. +39 342.0467761
Email: valentina.piana@sia.eu

Twitter: @SIA_pressoffice

Ansprechpartner Thomson Reuters:

Thomson Reuters | Financial & Risk
Brian D. Bertsch
Public Relations Manager
Ph. +1-646-223-5985
Mob. +1-201-679-5883
Email: brian.bertsch@thomsonreuters.com

Für SIA in Deutschland:

Alexander Schmidt
Edelman.ergo
Tel. +49 69 271389-26
Email: alexander.schmidt@edelmanergo.com

Katharina Großkopf
Edelman.ergo
Tel. +49 221 912887-95
Email: katharina.grosskopf@edelmanergo.com

Original-Content von: SIA S.p.A., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: