AO Deutschland Ltd.

"Weniger wegwerfen": Online-Händler ao.de engagiert sich für verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln

Bergheim (ots) - Tür auf, Tür zu: Jedes Kind kann einen Kühlschrank bedienen. Rund um dessen Inhalt gibt es jedoch noch viel über Lagerung, Haltbarkeit oder das Einfrieren zu lernen. Denn 82 Kilo Lebensmittel wirft jeder Deutsche pro Jahr durchschnittlich weg - so viel, wie ein Erwachsener wiegt. Dadurch entstehen 4 % unserer Treibhausgas-Emissionen. Dabei ist es oft ganz einfach, etwas für die Umwelt und den eigenen Geldbeutel zu tun:

- "Ein Schuss Sahne" steht im Rezept, ein ganzer Becher landet im 
Einkaufswagen. Und der Rest? - Mehr Lebensmittel als man denkt lassen
sich einfrieren. So auch Sahne, Soßen, Käse und die restlichen 
Brötchen vom Frühstück.
- Zu viel gekocht? Risotto, Kartoffelbrei und selbst die Pizzareste 
dürfen ins Gefrierfach. Dann sind sie bereits fertig, wenn der 
nächste Hunger kommt.
- "Unterste Schublade!" - Genau dort gehören Salat und Gemüse im 
Kühlschrank hin: Hier bleiben sie länger frisch und knackig.
- Und übrigens: Eine einfache Einkaufsliste vermeidet Impulskäufe 
oder zu große Mengen. 

Der Online-Händler ao.de hat über 650 Kühl- und Gefrierschränke im Angebot und möchte mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln schaffen. "Weniger wegwerfen" lautet das Motto der Social-Media-Kampagne im Blog "AO Life". Dort gibt es auch ein kompaktes Video zum Thema: http://www.ao.de/life/essen-trinken/weniger-wegwerfen-mit-ao-de

Seit 16 Jahren gilt bei AO die Devise: "We care more" - für die Umwelt, für die Bedürfnisse der Kunden und der Mitarbeiter. Die Grundregel ist so einfach wie wirkungsvoll: AO leistet mehr als den üblichen Standard.

Deshalb profitieren Verbraucher von der Bestpreisgarantie, einer freundlichen und qualifizierten Kundenberatung sowie der kostenfreien Standardlieferung. Mit Blick auf das eigene Team sagt Kevin Monk, Geschäftsführer bei ao.de: "Wir legen großen Wert auf eine freundliche Firmenkultur und glückliche Mitarbeiter. Das ist der Grundstein unserer langfristigen Kundenbeziehungen."

Pressekontakt:

Sabrina Balke
presse@ao.de
02271 906 3000
Original-Content von: AO Deutschland Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: