BLINOS GmbH

Wenn die Sonne Wohnungen in Brutkästen verwandelt: Das klemmbare BLINOS Außenrollo schafft Abhilfe - BILD

Von der Wohnzimmeridee zur Weltneuheit

Wiener Neustadt (ots) - "Ich möchte ja nicht behaupten, dass es in meiner Wohnung heiß ist, aber gerade haben hier zwei Hobbits einen Ring reingeworfen" - so oder so ähnlich ist es in den Sommermonaten immer wieder auf diversen Social-Media-Kanälen zu lesen, wenn sich etliche Wohnungen in Brutkästen ohne jeglichen Erholungswert verwandeln. Auch Stefan Hofinger und Philipp Pamminger saßen 2013 in einem südseitig ausgerichteten Wohnzimmer mit großem Fenster. Sie brüteten im wahrsten Sinne des Wortes darüber, wie man die Sonnenstrahlen nach draußen verbannen könnte. Und zwar mieterfreundlich, ohne am Haus bohren oder schrauben zu müssen. Eine Idee war geboren, die nur wenige Monate später als Weltneuheit Marktreife erlangen würde: [BLINOS Außenrollos zum Klemmen] (http://www.blinos.at/).

Zwtl.: Das Startup BLINOS mit Produktionspartner Schlotterer auf dem Weg zur Marktreife

Weil Sommerhitze in (Miet-)Wohnungen ein weit verbreitetes Problem ist, erkannten die beiden Erfinder das Potential ihrer Überlegungen. Den selbstgebauten Funktionsmustern aus der Garage und einer detaillierten Patentrecherche folgte ein durchdachter Businessplan. Mit Hilfe guter Kontakte zu Business-Angels, Hartnäckigkeit und der Vision, mehr Lebensqualität zu schaffen, stehen die beiden Jungunternehmer einige Startup-Wettbewerbe, Preise und Förderungen später da, wo sie heute sind: in einer Partnerschaft mit der Firma [Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH] (http://www.schlotterer.at/de/), dem größten Anbieter für nicht-textilen Sonnenschutz in Österreich. "In mehreren Gesprächen, offen und auf Augenhöhe, hat sich die Firma Schlotterer als perfekter Produktionspartner für BLINOS herausgestellt. Die professionelle Arbeitsweise, die Werkstätten und die Menschen, mit denen wir zu tun haben, haben uns überzeugt. Einen besseren Partner können wir uns nicht vorstellen", freuen sich die BLINOS-Gründer. Die Sympathie beruht auf Gegenseitigkeit: "Das Potential von BLINOS ist immens, die Chemie stimmt auch. Produktionspartner für die Serienproduktion der Weltneuheit zu sein, ist für Schlotterer ein echter Gewinn", bestätigen die Geschäftsführer der Schlotterer GmbH, DI Peter Gubisch und Wolfgang Neutatz.

Zwtl.: Abhilfe für Hitzestau in Wohnungen seit März im Handel

Bereits vor Verkaufsstart war das Interesse sowohl von Endkunden als auch von Fachhändlern beachtlich. Um die Qualitätsstandards von [Schlotterer-Produkten] (http://www.schlotterer.at/de/produkte) und einen reibungsglosen Fertigungsprozess gewährleisten zu können wurde die Produktion aufwändig umgebaut. Seit März dieses Jahres sind die BLINOS Rollos im Fachhandel erhältlich. Seit April 2017 können sie außerdem online unter [www.blinos.at] (http://www.blinos.at/) bestellt werden. Dabei steht den Kunden ein durchdachter Konfigurator zur Verfügung, der Schritt für Schritt anhand von Videos durch den Ausmess- und Bestellprozess führt. So ist es jedem Kunden möglich, auf einfachste Weise sein individuelles BLINOS Rollo zu konfigurieren und zu bestellen. Mit der innovativen Klemmtechnik lassen sich die witterungsbeständigen Rollos ohne Werkzeug, ohne Beschädigung von Fenster und Fassade, aber mit viel Wirkung im Fensterrahmen befestigen.

BLINOS-Webshop: [www.blinos.at/shop] (https://www.blinos.at/shop/)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Stefan Hofinger, s.hofinger@blinos.at, +43/(0)676/7373572 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30066/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: BLINOS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: