Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

Steuererklärung: Erste Tätigkeitsstätte von Flugpersonal

Dem Flugzeugführer bzw. einer Flugbegleiterin wurde von dem Arbeitgeber im Arbeitsvertrag der Stationierungs- bzw. Heimatflughafen unbefristet zugewiesen. An diesem beginnen bzw. beenden sie ihre Einsätze regelmäßig - inkl. vor- und nachbereitender Tätigkeiten.

Strittig war in dem Verfahren vor dem Hessischen FG, ob die von den Klägern durchgeführten Fahrten von der Wohnung zum Flughafen A im Rahmen des Werbungskostenabzugs nach Dienstreisegrundsätzen oder im Wege der Entfernungspauschale zu berücksichtigen sind.

Die Richter des Hessischen FG wiesen die Klage, Urteil vom 23.02.2017, 1 K 1824/15, auf Berücksichtigung der Reisekostengrundsätze ab.

Hierüber muss der BFH in seiner Revision - VI R 17/17 - entscheiden. Weitere Verfahren zur ersten Tätigkeitsstätte sind unter folgenden Az. beim BFH anhängig: VI R 40/16 und VI R 6/17.

(Stand: 07.07.2017)

Lohnsteuerberatungsverbund e.V. -Lohnsteuerhilfeverein-

Zentrale

Herr Dr. Klaus Pappenberger

Münchenreuther Straße 31

95652 Waldsassen

Tel.: (09632) 9 22 91 16

Fax: (09632) 9 22 91 90

E-Mail: info@steuerverbund.de

Internet: www.steuerverbund.de

Facebook: https://www.facebook.com/steuerverbund/

Google+: https://plus.google.com/+SteuerverbundDeLohnsteuerhilfe

XING: https://www.xing.com/companies/lohnsteuerberatungsverbunde.v.-lohnsteuerhilfeverein-zentrale

Der Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein- bietet Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern und Studenten im Rahmen einer Mitgliedschaft bundesweit persönliche Hilfe vor Ort u. a. bei der Einkommensteuererklärung (begrenzt nach § 4 Ziffer 11 StBerG), in Lohnsteuer- und Kindergeldfragen.

Original-Content von: Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

Das könnte Sie auch interessieren: