Astrologie-Schule-Bremen

Wo Astrologen zur Schule gehen

Wo Astrologen zur Schule gehen

Wer wissen möchte, wie Horoskope erstellt und gedeutet werden, sollte eine Astrologieschule besuchen. Hier werden nicht nur die Grundlagen der Horoskopdeutung vermittelt, sondern auch Wissenswertes zu den Themen Astronomie, Geschichte der Astrologie, Berufsethik, sowie den Grenzen und Möglichkeiten der astrologischen Prognose.

"Die Astrologie ist in erster Linie eine hervorragende Möglichkeit, sich und die Welt zu betrachten", äußert sich Christine Keidel-Joura, Leiterin der Astrologie-Schule Bremen. Sie sieht sich damit in einer Tradition mit Kepler, Goethe oder C. G. Jung, die die Astrologie zur Selbsterkenntnis nutzten. Nicht ohne Stolz fügt sie hinzu: "Die Konstellationen zeigen wichtige Themen, Wahrscheinlichkeiten und Tendenzen, was vor allem der Sinnfindung dient.

In ihrer Astrologieschule wurde bereits im Vorfeld besprochen, dass Trump beste Konstellationen hatte, Präsident zu werden, dass Erdogan die Demokratie abschaffen würde, dass es einen Regierungswechsel in NRW gäbe, und dass der Juli 2017 in Deutschland auffällig viel Regen brächte. "Ich bin seit 30 Jahren Astrologin, da bekommt man einen Blick für das Wesentliche", äußert sich Christine Keidel-Joura zur Trefferquote ihrer Prognosen, weist aber darauf hin, dass variable Konstellationen nicht immer eindeutig einzuschätzen sind. "Besonders in der astrologischen Beratung ist große Zurückhaltung bei möglichen Vorhersagen angeraten", mahnt die Astrologin, die schon vor vielen Jahren das Berufsgelöbnis des Deutschen Astrologenverbandes abgelegt hat, mit dem sie sich verpflichtet, Beratungen nur zur Selbstfindung anzubieten. Unantastbar bleibt dabei die Entscheidungsfreiheit des Ratsuchenden.

Im September 2017 beginnen die neuen Kurse an der Astrologie-Schule Bremen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Einen Schnupperabend für Einsteiger gibt es am Montag, den 11.9.2017 um 19:00 Uhr in der Astrologie-Schule Bremen, Delmestr. 74, Voranmeldung: 0421-72929. Vom 4. bis zum 22. September gibt es dort außerdem Schnupperwochen. Wer gerne wissen möchte, was das eigene Horoskop aussagt, kann in dieser Zeit einen einmaligen Sondertarif für die astrologische Beratung in Anspruch nehmen.

Weitere Infos: www.astrologie-schule-bremen.de, info@astrologie-schule-bremen.de

Original-Content von: Astrologie-Schule-Bremen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: