SM WIrtschaftsberatungs AG

ots Ad hoc-Service: SM Wirtschaftsber. AG SM Wirtschaftsberatungs AG: Übernahmeangebot für RCM Beteiligungs AG

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Aufgrund der Tatsachen, die dem Stuttgarter Finanzdienstleister SM Wirtschaftsberatungs AG (WKN: 723 870) bekannt sind. Ist ein erfolgreicher Abschluß der Verschmelzung der drei Beteiligungsgesellschaften RCM Beteiligungs AG, SM Beteiligungs AG und SM Capital AG auf den außerordentlichen Hauptversammlungen am 16.03. und 19.03.2001 nicht zu erwarten. Aus diesem Grund unterbreitet die SM Wirtschaftsberatungs AG, die 20 % der RCM Beteiligungs AG hält, allen anderen Aktionären der RCM Beteiligungs AG (WKN: 511 720) folgendes Übernahmeangebot: Für 15 Aktien der RCM Beteiligungs AG kann in der Zeit vom 15.03.2001 bis zum 30.03.2001 eine Aktie der SM Wirtschaftsberatungs AG bezogen werden. Die Aktien sind für das Gesamtjahr 2000 voll gewinnberechtigt. Die Aktien werden unter Ausschluß des Bezugsrechts durch Ausnutzung des genehmigten Kapitals der SM Wirtschaftsberatungs AG begeben. Sollten die Aktien der SM Wirtschaftsberatungs AG länger als ein Jahr gehalten werden, erhalten die Aktionäre der RCM Beteiligungs AG für 15 aus diesem Tausch erworbener Aktien der SM Wirtschaftsberatungs AG eine weitere Aktie hinzu. Alternativ zu dem Übernahmeangebot in neue Aktien der SM Wirtschaftsberatungs AG, können auch 5 Aktien der RCM Beteiligungs AG gegen 4 Aktien der SM Beteiligungs AG aus dem Bestand der SM Wirtschaftsberatungs AG bezogen werden. Die SM Wirtschaftsberatungs AG ist berechtigt, von Ihrem Angebot zurückzutreten, wenn sie nach Ablauf der Übernahmefrist nicht über mind. 75,1% der Aktien der RCM Beteiligungs AG verfügt. Die RCM Beteiligungs AG verfügt über ein Grundkapital von 7,5 Mio. Euro. Die liquiden und liquiditätsnahen Mittel der Gesellschaft belaufen sich auf ca. 5 Mio. DM. Der Liquidationswert des Beteiligungsportfolios liegt nach Einschätzung der SM Wirtschaftsberatungs AG bei ca. 5 Mio. DM. Weiterhin verfügt die RCM Beteiligungs AG über Verlustvorträge. Die SM Wirtschaftsberatungs AG wird bei einer erfolgreichen Übernahme der RCM Beteiligungs AG das Beteiligungsportfolio der übernommenen Gesellschaft zum größten Teil unverzüglich liquidieren. Aufgrund der liquiden Mitteln, die der SM Wirtschaftsberatungs AG dann zufließen, ist eine Kapitalerhöhung für den geplanten Wechsel in den SMAX, die u.a. der Finanzierung von Akquisitionen dienen sollte, nicht mehr zwingend erforderlich. Die gesamte Transaktion dürfte sich positiv auf das Ergebnis pro Aktie im Jahr 2001 auswirken. (Ansprechpartner: Carsten Maser, Tel. 07031/4100-120, Fax 07031/4100-530, sm-ag@t-online.de) Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: SM WIrtschaftsberatungs AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: