ProAbschluss

Eigene Mitarbeiter zu Fachkräften nachqualifizieren. Kostenfreie Beratung mit dem ProAbschluss-Infomobil direkt im Unternehmen

In vielen hessischen Unternehmen wird aktuell mehr fachqualifiziertes Personal gesucht, als zur Verfügung steht. Die Initiative ProAbschluss des Landes Hessen unterstützt alle Betriebe, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Berufsabschluss zu Fachkräften nachqualifizieren wollen. Die Beratung ist völlig kostenfrei; bis zu 50 Prozent der Weiterbildungkosten können übernommen werden. Das Infomobil (Bild) kommt auf Wunsch direkt ins Unternehmen, aber auch zu thematisch passenden Veranstaltungen wie Messen, Fachtagen usw. Das Mobil ist eine völlig autarke Informations- und Beratungsstelle. Es benötigt lediglich einen Stellplatz.

Fakten und Ansprechpartner zur Initiative ProAbschluss gibt es im Internet unter: www.proabschluss.de

Das ProAbschluss-Infomobil kann kostenlos von interessierten Unternehmen und Verbänden angefordert werden bei Alf Kindinger, ProAbschluss, Tel.: 069/59 799 6615, kindinger@proabschluss.de

Bild: Beratung vor Ort im ProAbschluss-Infomobil (Urheber: Kontrast Fotodesign)

++++++++++++++++++++++++++

Pressekontakt ProAbschluss:

Dr. Rainer Behrend

Weiterbildung Hessen e. V.

Eschersheimer Landstraße 61-63

60322 Frankfurt am Main

Telefon 069 5979966-21

behrend@proabschluss.de

Original-Content von: ProAbschluss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProAbschluss

Das könnte Sie auch interessieren: