Gruner+Jahr, F MAG

Gruner + Jahr setzt junges Frauenmagazin F MAG als Digitalangebot fort

Hamburg (ots) - F MAG, das von Schülerinnen der Henri-Nannen-Schule entwickelte Magazin für junge Frauen, ist vom Markt gut angenommen worden und wird nun digital unter der Dachmarke BRIGITTE fortgeführt. Das Gesellschafts- und Lifestyle-Magazin erreichte starke 25.000 verkaufte Hefte und fand auch digital, etwa bei Facebook oder Instagram, guten Anklang.

Von Mitte September an wird unter der Marke F MAG ein junges digitales Angebot in den Themenbereichen Porträts, Style, Musik, Kultur und Leben entstehen. Das Konzept erarbeitet derzeit ein Team unter Federführung von Eva Spundflasche, Chefredakteurin BRIGITTE Digital, und Christine Nieland, Managing Director BRIGITTE Digital.

Arne Wolter, Chief Digital Officer Gruner + Jahr: "Die Marke und die Ideen haben Kraft - ich freue mich auf die digitale Umsetzung. Den sechs jungen Gründerinnen gratuliere ich zu ihrem gelungenen Debüt. Klasse, was Sie aus dem Angebot, aus der Henri-Nannen-Schule heraus ein Magazin zu entwickeln, gemacht haben! Der nächste Jahrgang wird sich anstrengen müssen, die Latte liegt hoch."

Pressekontakt:

Maike Pelikan
Stellv. Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, F MAG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, F MAG

Das könnte Sie auch interessieren: