P.A.M. - Privates Anlage Management GmbH & Co.

P.A.M. erreicht durch intelligente Fonds-Verwaltung mit Absicherung eine durchschnittliche Performance von 10,9 %

P.A.M. erreicht durch intelligente Fonds-Verwaltung mit Absicherung eine durchschnittliche Performance von 10,9 %
Ergebnis nach Absicherung. Die Absicherung wurde aufgrund der Größenordung der Wirtschaftskrise im ersten Quartal 2008 auf 100 % heraufgesetzt. Sie beläuft sich in der Regel auf 50 % der Aktienquote im Portfolio. / P.A.M. erreicht durch intelligente Fonds-Verwaltung mit Absicherung eine durchschnittliche... mehr

Hamburg (ots) - Der unabhängige Vermögensverwalter Privates Anlage Management (P.A.M.) bietet Anlegern ein gewinnbringendes Investment-Konzept mit vergleichbar geringem Risiko, trotz volatiler Märkte und niedriger Zinsen. Durch eine intelligente Fonds-Verwaltung und der Absicherung sinkender Kurse erzielt das Depot, gemanagt von Vermögensberatern mit zertifizierter Bankausbildung und langjähriger Börsenerfahrung, sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Märkten in der Regel ein positives Ergebnis. Auf diese Weise konnte P.A.M. seit 2001 eine durchschnittliche Performance von 10,9 % p.a. erzielen.

Um ein langfristig positives Ergebnis zu erlangen, wird ausschließlich in Fonds investiert, welche teilweise schon seit Jahren über ihren jeweiligen Indizes bzw. über der Performance des DAX liegen. Dabei wird auf ein ausgewogenes Verhältnis europäischer und internationaler Fonds geachtet. Diese Investition wird dann je nach Marktlage mit Derivaten (z.B. mit Short Zertifikaten) abgesichert.

"Nach langjährigen Analysen hat sich dabei eine Absicherungsquote von durchschnittlich 50 % als sinnvoll erwiesen" erklärt Hans-Georg Kuhlmann, Geschäftsführender Gesellschafter von P.A.M.. "Diese Quote kann bei einem stark ausgeprägten Börsentrend angepasst werden. Bei einem stark positiven Trend wird die Quote heruntergefahren, bei einem negativen Trend erhöht."

Ein weiterer Vorteil der intelligenten Fonds-Verwaltung liegt in den geringen Transaktions- bzw. Provisionskosten, da nur vereinzelt Titel im Depot ausgewechselt werden.

Aktuell erzielte das Anlage-Konzept in der Zeit vom 01.01.2017 bis zum 28.02.2017 bereits einen Wertzuwachs von 4,15 %.

Hinweis: Die hier dargestellte Wertentwicklung ist keine Garantie für die Zukunft. Künftige Ergebnisse können höher oder niedriger sein. Provisionen, Gebühren und sonstige Entgelte können erhebliche Auswirkungen auf die langfristige Wertentwicklung haben.

Die Tätigkeit von P.A.M. - Privates Anlage Management GmbH & Co. als Vermögensverwalter unterliegt der Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Erlaubnis für das Betreiben der Finanzportfolio-verwaltung und Anlageberatung wurde nach § 64e Abs. 2 KWG bzw. § 1 Abs. 1a Satz 2 KWG erteilt. Zudem ist P.A.M. Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter e.V. (VuV).

Pressekontakt:

P.A.M. - Privates Anlage Management GmbH & Co.

Hans-Georg Kuhlmann
Geschäftsführender Gesellschafter

Jungfernstieg 44
20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 35 53 02-0
Fax: +49 (0)40 35 53 02-22
E-Mail: pam@pamanagement.de
Web: www.pamanagement.de

Original-Content von: P.A.M. - Privates Anlage Management GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: