York Instruments Ltd.

York Instruments Ltd. gibt Zusammenarbeit mit der eemagine GmbH bei der Entwicklung von MEG-EEG-Instrumenten und -Software bekannt

York, England (ots/PRNewswire) - Offizielle Vertreter von York Instruments Ltd. (eine Tochtergesellschaft von Croton Healthcare, LLC, aus Coral Springs in Florida) gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag mit der eemagine GmbH abgeschlossen hat, bei dem es um die Entwicklung von hoch leistungsfähigen, integrierten Lösungen zur Erforschung der elektromagnetischen Hirnaktivität beim Menschen geht, wobei Magnetoenzephalografie (MEG) und Elektroenzephalografie (EEG) für die Forschung und für die klinische Diagnose zum Einsatz kommen.

Diese gemeinsame Anstrengung versetzt York Instruments in die Lage, Nutzern hochauflösende EEG-Messergebnisse und eine Software für die klinische Analyse anzubieten, die die modernen MEG-Lösungen des Unternehmens vervollständigen.

Der Präsident von York Instruments, James R. Petite Jr., sagte dazu: "Die Zusammenarbeit mit der eemagine GmbH ist ein wichtiger Meilenstein au dem Weg hin zur demnächst folgenden Präsentation von MEGSCAN, der Komplettpaketlösung von York Instruments."

Bei MEG und EEG handelt es sich um nicht-invasive Messtechniken, die die neuronalen Aktivitäten im menschlichen Kortex entwirren, und zwar mit großer Detailgenauigkeit im Hinblick auf die zeitliche und räumliche Darstellung. MEG in Kombination mit der EEG spielt eine Schlüsselrolle bei der Beurteilung von Epilepsiepatienten vor einer Operation und sie wird zunehmend bei der Erforschung von anderen herausfordernden neurodegenerativen Krankheiten, wie etwa bei Alzheimer, eingesetzt. Die Kombination von hoch modernen MEG- und EEG-Technologien macht diese Technik äußerst effektiv für den Routinegebrauch im klinischen Alltag.

"Wir sind davon überzeugt, dass diese Zusammenarbeit beiden Seiten Vorteile für ihre Bemühungen bringen wird, die Entwicklung von neuen und spannenden MEG-Anwendungen zu beschleunigen, die sogar die Anforderungen der modernsten Neurowissenschaften und bei gerade aktuellen klinischen Einsatzgebieten erfüllen", sagte Petite.

"Wir sind sehr glücklich über diese Vereinbarung mit einem Partner aus der MEG-Branche, der so fokussiert und ambitioniert ist", sagte Frank Zanow, CEO der eemagine GmbH. "Unser Unternehmen kann auf eine lange Tradition bei der MEG-Analysesoftware und auf ein breites Wissen beim Umgang mit EEG-Daten blicken, nicht zuletzt dank der ASA-Software und der eego EEG-Verstärkerserie, die von ANT Neuro b.v., einem führenden Zulieferer für die Neurowissenschaften, auf den Markt gebracht wurden."

James R. Petite sagte zudem, dass er die Einbindung des klinische Softwarepakets MEGSCAN und der EEG-Verstärkerkomponenten von ANT Neuro als eine wertvolle Ergänzung zum MEGSCAN-Produktangebot begrüße.

Pressekontakt:


Frank Zanow, CEO, eemagine, frank.zanow@eemagine.com , Tel.: +49 (0)
30 29048404
Isabel Jagoe, Communications, York Instruments Ltd.,
isabel.jagoe@york-instruments.co.uk, Tel.: +44 (0) 1904 567981
Über die eemagine GmbH:
Die eemagine Medical Imaging Solutions GmbH ist ein deutsches
Unternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf hoch leistungsfähige
Produkte für die Bereichen Neurowissenschaften, Neurodiagnostik und
Neuromodulation spezialisiert hat. Das Unternehmen startete 1999 als
Hersteller von Medizintechnik und arbeitet mit großen Firmen aus der
Medizinbranche zusammen. Die eemagine GmbH ist Mitglied der
Neuromotion-Gruppe. Zusätzliche Informationen sind verfügbar unter
www.eemagine.com.
Über York Instruments Ltd.:
York Instruments ist ein Unternehmen mit Sitz im Vereinigten
Königreich und hat sich auf magnetische Messungen und damit verbundene
Gesundheitsanwendungen spezialisiert. York Instruments bringt die
neuesten Technologien und Methoden zur Anwendung und konzentriert sich
hier insbesondere auf das Neuroimaging, der Bildgebung des zentralen
Nervensystems, und dessen Möglichkeiten, die Vernetzungen im Gehirn
auszuwerten. Dabei wird die Erkenntnis berücksichtigt, dass bei vielen
Hirnerkrankungen die Störung der Gehirnvernetzung eine Rolle spielt.
Die revolutionäre MEG-Technologie von York Instruments ermöglicht eine
frühere und verbesserte Diagnose für eine ganze Reihe von
neurologischen Erkrankungen und Begleitumständen. Zusätzliche
Informationen sind verfügbar unter www.york-instruments.co.uk.
Original-Content von: York Instruments Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: