Hamburg Messe und Congress GmbH

finanz 2001 mit hochkarätigen Referenten und umfangreichem Rahmenprogramm

Hamburg (ots) - finanz 2001 - 1. Norddeutsche Messe rund um die Kapitalanlage für Privatanleger und Profis / Vom 21. bis 23. September 2001 auf dem Gelände der Hamburg Messe Wenn die finanz 2001, die 1. Norddeutsche Messe rund um die Kapitalanlage für Privatanleger und Profis, vom 21. bis 23. September 2001 auf dem Hamburger Messegelände an den Start geht, sind namhafte Unternehmen aus allen Bereichen der Finanzbranche dabei. Zwei Themenparks sind den Schwerpunkten "Fonds" und "Optionsscheine" gewidmet. Auf der Aktionsbühne in Halle 10 Erdgeschoss informiert ein abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Referenten und prominent besetzten Podiumsdiskussionen die Messebesucher rund um das Thema Geldmanagement. Ausgewählte Highlights aus dem Programm für den Fachbesuchertag am 21. September sind: "Der Börsenschwindel: Psychologie oder Manipulation ?" Günter Ogger, Autor des Bestsellers "Der Börsenschwindel", diskutiert mit Experten über die Zukunft der Aktienanlage (Fr, 21.9.01, 10:15 Uhr) "Neuer Markt auf dem Prüfstand - Wie erkenne ich Pleitefirmen?" Podiumsdiskussion mit Karim Serrar, Vorstand GoingPublic Media AG (Fr, 21.9.01, 14:15 Uhr) "US-Aktien - Die neuesten Trends von der Wall Street" Nele Husmann, "Börse Online"-Korrespondentin in New York, Matthias Schmitt, "Börse Online"-Redakteur (Fr, 21.9.01, 13:30 Uhr; Sa, 22.9., 15:00 Uhr; So, 23.9., 13:30 Uhr) "Altersvorsorge nach der Riester-Rentenreform - Neue Möglichkeiten der privaten und betrieblichen Altersvorsorge" Holger Externbrink, "impulse"-Redakteur (Fr, 21.9.01, 15:00 Uhr) An den beiden Publikumstagen am 22. und 23. September geht es auf der Aktionsbühne in Vorträgen und Diskussionen um aktuelle Themen für den Privatanleger. Die Moderation übernimmt Thomas Kolb, 'Börse-Online'-Berichterstatter für N24 - Neuer Markt. Hier einige Auszüge: "Die Weltwirtschaft auf der Kippe: Was kommt auf Deutschland zu?" Prof. Dr. Wilhelm Nölling, ehem. Finanzsenator und Präsident der Landeszentralbank Hamburg (Sa, 22.9.01, 11:15 Uhr) "Technologieaktien - wann kommt der nächste Boom?" Podiumsdiskussion mit Karim Serrar, Vorstand GoingPublic Media AG (Sa, 22.9.01, 16:30 Uhr) "Asien: Dauerkrise oder Turnaround?" Stefan Rheinwald, Direktor & Portfoliomanager, F&C Management Ltd., London (Sa, 22.9.01, 12:00 Uhr) 'Börse-Online': "NEMAX 50 - Blue Chips am Neuen Markt / Einschätzung des Marktes und der Werte", Gereon Kruse, Stellvertretender Chefredakteur, Helmut Kipp, Leitender Redakteur, Georg Breu, Redakteur, (So, 23.9.01, 12:45 Uhr) "Frauen sind die besseren Anleger - warum Frauen bessere Renditen erzielen" BIZZ Capital Podiumsdiskussion mit Jörn Hüsgen, Ressortleiter Geld 'BIZZ Capital' (So, 23.9.01, 14:15 Uhr) Vom 21. bis 23. September 2001 geht auf dem Hamburger Messegelände in den Hallen 10, 11 und 12 mit der finanz 2001 die 1. Norddeutsche Finanzmesse für Privatanleger und Profis an den Start. Mit der neu konzipierten Veranstaltung bieten die Hamburg Messe und Congress GmbH in Kooperation mit der G+ J Business Channel GmbH dem norddeutschen Publikum ein Finanz-Forum mit vielfältigen Informationsmöglichkeiten über Angebote und Trends bei der Kapitalanlage. Medienpartner sind das Anlegermagazin 'Börse Online' der G+J WirtschaftsPresse sowie NDR2 und NDR4info. Sie ist an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Während der erste Tag dem Fachpublikum vorbehalten ist, richtet sich die Veranstaltung an den beiden folgenden Tagen insbesondere an Privatpersonen. ots Originaltext: Hamburg Messe und Congress GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Redaktion: Angelika Schennen, Tel. Hamburg (040) 3569 2445 Weitere Informationen auch im Internet unter www.finanz-hamburg.de. Original-Content von: Hamburg Messe und Congress GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: