Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

GTZ: Arbeiten in Afghanistan? Info-Veranstaltung in Eschborn bei Frankfurt

Eschborn (ots) - Die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH verstärkt ihre Zusammenarbeit mit Afghanistan im Norden des Landes. Für die vielseitigen Projekte im Auftrag der Bundesregierung sucht das Unternehmen Fachkräfte: unter anderem Juristen, Diplom-Geographen, Politik- und Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Agrarökonomen, Architekten, Hoch- und Tiefbauingenieure sowie Fachkräfte im Finanzbereich. Neben Fachwissen schätzt die GTZ Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit sowie Besonnenheit und kulturelle Sensibilität.

Mit englischsprachigen Veranstaltungen in Frankfurt informiert die GTZ über zukünftige Einsatzmöglichkeiten in der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit mit Afghanistan.

Mittwoch, 29. September 2010
10.00 bis 13.00 Uhr 
GTZ-Zentrale in Eschborn 
Auditorium 2 (Haus 1) 
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5 
65726 Eschborn 

Weiter Informationen und Anmeldung unter: http://www.gtz.de/de/32008.htm

Kontakt:

Hans Stehling, T: 06196-791177, E: hans.stehling@gtz.de
Verantwortlich: Dorothee Hutter (Pressesprecherin)

Original-Content von: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: