Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Argumente statt Populismus

Straubing (ots) - Populisten sind in vielen Fällen "enttäuschte Demokraten", heißt es in einer neuen Studie - doch was hat sie an der Demokratie so enttäuscht? Ist die Forderung nach mehr Volksabstimmungen wirklich so abwegig? Viele Bürger sind offenbar genervt von Politikern, die sie für unmündig halten und glauben, sie müssten das Volk vor sich selbst beschützen. Noch, auch das zeigt die Studie, bedroht der Populismus unsere Demokratie nicht ernsthaft. Doch damit dies auch weiter so bleibt, sollten sich die Politiker, gerade jetzt im Wahlkampf nicht mit populistischen Methoden und auch nicht mit der Populismus-Keule gegenübertreten. Sondern mit echten Argumenten.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: