Straubinger Tagblatt

Straubinger Tagblatt: Zu Trump Trumps Wahnsinn

Straubing (ots) - Deshalb ist der Weg einer Abgrenzung von den USA für uns in Europa tatsächlich unerlässlich. Von dort wird in absehbarer Zeit kein Heil zu erwarten sein. Es gilt, was immer gilt, wenn jemand nicht mehr richtig tickt: drei Schritte zurücktreten, noch eher fünf, die eigene Sicherheit in den Vordergrund rücken und in heilsame Distanz zum Partner von gestern und vorgestern gehen. Das bedeutet dann auch: keine weitere Aufrüstung Europas im Rahmen der Nato und auch das Wissen, dass Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien ein Pulverfass aufmunitionieren, das morgen schon die ganze Welt in Brand setzen kann. Es liegt vor allem an Frankreich und Deutschland, das europäische Erbe einer schwer erkämpften Friedensgeschichte fortzuschreiben.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Straubinger Tagblatt

Das könnte Sie auch interessieren: