MORE Global PLC

More Global PLC beschließt Restrukturierung

London (ots) - More Global PLC freut sich Ihnen mitzuteilen, dass Frau Rrezarta Arni als Chief Financial Officer (CFO) und Herr Marco van der Linden als Chief Technical Officer (CTO) im April 2017 zu neuen Mitgliedern des Board of Directors bestellt wurden.

Marco van der Linden leitete bis Ende 2016 den technischen Support für M.O.R.E Clip bei unserer Düsseldorfer Tochtergesellschaft JohnAlan GmbH. Nun sichert er mit seiner Kernkompetenz als CTO bei den Telekommunikationsunternehmen den reibungslosen Einsatz und Ablauf der M.O.R.E Clip Software und koordiniert die Vergabe neuer Lizenzen bei weiteren interessierten Telekommunikationsgesellschaften.

Das operative Geschäft der Gesellschaft wird auf die Vergabe von weiteren M.O.R.E Clip Lizenzen fokussiert. Ende Juni 2017 wurde durch den CTO, Marco van der Linden, alle notwendigen technischen Voraussetzungen zur Inbetriebnahme des M.O.R.E Clip Produkts bei der Kosovo Telecom J.S.C (VALA) geschaffen.

"Die Anzahl der Verbindungen sind um ein vielfaches höher als bei der albanischen PLUS Telecommunication Sh.A.. Damit kann erwartet werden, dass der Umsatz weitaus profitabler ist", erklärt CTO Marco van der Linden.

Im letzten Boardmeeting beschlossen die Direktoren einstimmig eine Restrukturierung der More Global PLC. Die bis zum vierten Quartal 2016 aufgelaufenen Verbindlichkeiten der Gesellschaft, die durch das Missmanagement der ehemaligen Direktoren zu verantworten sind, wurden in den letzten Monaten deutlich reduziert. Ferner haben sich drei Großaktionäre (sog. weiße Ritter) bereit erklärt, dem Unternehmen, für das Geschäftsjahr 2017, weitere finanzielle Mittel per Rangrücktritts-Darlehen (Subordinated Loan) zur Verfügung zu stellen.

"Somit sichern die "weißen Ritter" den Fortbestand, sowie das "Going-Concern" des Geschäftsjahres 2017 unserer Company", erklärt CFO Rrezarta Arni.

Rrezarta Arni wurde als CFO mit dem Schwerpunkt Administration und Finanzen bestellt.

"Zur Zeit arbeitet die More Global mit Hochdruck am ersten Jahresabschluss 2015", erklärt Rrezarta Arni weiter. Nach der testierten Fertigstellung wird die More Global PLC zur ersten ordentlichen Hauptversammlung einladen.

Im passwortgeschützten Bereich der More Global PLC Webseite, erhalten bestehende Aktionäre weitere Informationen zu den Restrukturierungsmaßnahmen:

http://www.moreglobal.com/login

Disclaimer:

Diese Mitteilung dient lediglich allgemeinen Zwecken und stellt keineswegs eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien der More Global PLC dar. Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie "erwartet", "zielen", "antizipieren", "beabsichtigt", "planen", "glauben", "anstreben", "einschätzt", "wollen", "kann" oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf heutigen Erwartungen und Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von More Global PLC tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. More Global PLC übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder im Fall einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Pressekontakt:

Telephone Number +44 (0) 20 3695 8692
Fax +44 (0) 20 3868 5348
Email info@moreglobal.com
Original-Content von: MORE Global PLC, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: