Auktionshaus Eppli

Sensationelle Auktion bei Eppli im Königsbau: HERMÈS Kelly-Bag erhält Top-Zuschlag von 22.800 Euro

Sensationelle Auktion bei Eppli im Königsbau: HERMÈS Kelly-Bag erhält Top-Zuschlag von 22.800 Euro
Sensationelle Auktion bei Eppli im Königsbau: HERMÈS Kelly-Bag erhält Top-Zuschlag von 22.800 Euro / Auktionator Ferdinand B. Eppli zeigt zwei besondere Kelly-Bags der Auktion. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122328 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Stuttgart (ots) - Am vergangenen Samstag fand bei Eppli im Königsbau die monatliche Auktion mit Mode, Taschen und Luxus-Accessoires statt - mit einer besonderen Ausnahme: Roter Teppich, Fotografen, Presse und sehr viel Publikum. Denn Eppli löste eine wohl weltweit einmalige Handtaschen -Sammlung der exklusivsten Luxus-Marke HERMÈS auf. Bestehend aus 63 Taschen, darunter Kelly-Bags und Birkin-Bags aus verschiedenen Kollektionen und vielen Sondermodellen.

Bedenkt man, dass von der Bestellung einer Hermès-Tasche bis zur Auslieferung bis zu drei Jahre vergehen können, wird die Spannung auf das, was im Anschluss an die reguläre Auktion folgte, nur verständlich.

Der Saal war brechend voll. Aber nicht nur Bieter aus Deutschland waren beteiligt. Durch Epplis hochmodernes Live-Bid-System war es möglich, von jedem Ort der Welt aus mitzubieten oder die Auktion live zu beobachten. Als Live-Bieter sind Menschen aus vielen Ländern registriert und die Metropolen der Welt sind somit zu Gast in Stuttgart.

Den höchsten Zuschlag erzielte Lot Nr. 225 Hermès - Sellier Kelly Bag 32 mit 22.800.- EUR.

Der emotionalste Moment war wohl, als eine Dame beim Zuschlag vor Freude in Tränen ausbrach.

Die gesamte Auktion erbrachte einen Gesamterlös von 172.750.- EUR. Am Samstag wurde nur der erste Teil der Sammlung mit 32 Taschen versteigert. Wer leer ausging, bekommt nochmals eine Chance: Am 14. Januar 2017 folgt der zweite Teil der Sonderauktion mit 31 hochwertigen Hermès-Taschen.

Vorbesichtigung der Sammlung ist ab sofort bei Eppli im Königsbau oder online unter www.eppli.com möglich.

Bildmaterial zum Download: https://we.tl/StAF9ym7PQ 
© Auktionshaus Eppli 

Pressekontakt:

ANSPRECHPARTNER PRESSE:
Lena Setzer | l.setzer@eppli.com | 0711 / 253654-110
www.eppli.com
Original-Content von: Auktionshaus Eppli, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: