Verein Unity

Charity-Kochbuch mit Lieblingsrezepten von Flüchtlingskindern - jetzt im Buchhandel - BILD

BILD zu OTS - "Kochen mit Hamed Hummus und Fatima Falafel". Cover des neu erschienenen orientalischen Kinder-Koch-und-Lesebuchs.

"Kochen mit Hamed Hummus und Fatima Falafel" - Neues Koch- und Lesebuch zur Integration von Flüchtlingskindern - Präsentation: 2. November in Wien

Wien (ots) - Ein äußerst "geschmackvolles" privates Integrationsprojekt wird dieser Tage in Wien präsentiert. In einem bunt-fröhlichen Koch- und Lesebuch stellen Kinder aus Syrien, Afghanistan und dem Irak orientalische Rezepte neben persönliche Geschichten und geben damit kulinarische Einblicke in ihre Welt. Nachgekocht wurden die Rezepte von der iranisch-österreichischen Köchin Hirsa Navid und dem syrischen Koch Mahmoud al Ahmad.

Integration und Vermittlung sind die deklarierten Ziele des von der ORF-Journalistin Christine Grabner initiierten und herausgegebenen Charity-Buches, das ab sofort im Handel erhältlich ist. Die Fotos stammen aus der Linse von Roland Ferrigato. Erschienen ist das Kochbuch in der Edition Esspapier (Euro 14, 90) und kann online unter http://editionesspapier.com bzw. über den Buchhandel bezogen werden. Der Erlös kommt den mitwirkenden Familien und der Flüchtlingshilfe des Roten Kreuz zugute. Ein großer Teil der Arbeit erfolgt ehrenamtlich.

Zwtl.: Gemeinsam kochen und essen braucht keine Übersetzung

"Kochen ist für die Kinder ein Stück alte Heimat und baut gleichzeitig Brücken in die neue, denn auch mehr als ein Jahr, nachdem die erste große Welle an Flüchtlingen zu uns gekommen ist, gibt es noch immer sehr viele Berührungsängste. Kinder machen uns dabei vor, wie Integration ganz nebenbei gelingt - mit Gugelhupf und Falafel", so Grabner. Ebenso wie der syrische Koch ist die Journalistin seit längerem in einer multikulturellen Flüchtlings-Initiative tätig. Mit dem ORF-Kollegen Rainer Keplinger hat sie kürzlich den Verein Unity. Zur Förderung von Kultur und Integration gegründet und plant weitere Benefiz-Projekte zu starten. "Jetzt hoffe ich mal, dass sich unser wunderschönes Buch gut verkauft, schließlich ist es ein perfektes Weihnachtsgeschenk mit Sinn", sagt Grabner.

Vorgestellt wird das orientalische Charity-Kochbuch am 2.11./ 19.30 im ORF Funkhaus in Wien (Sendesaal 3).

Die Bundesländerpremiere findet am 5. November, 19 Uhr, im Kunst Raum Villach (www.kunst-raum-villach.org) statt. Der Eintritt ist frei.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Christine Grabner, Obfrau Verein Unity
Christine.Grabner@ORF.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/19265/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: Verein Unity, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: