NDS

NDS führt 4K UDH-Bildschirm während MEDICA 2016 ein

Düsseldorf, Deutschland (ots/PRNewswire) - NDS wird während des MEDICA Weltforums für Medizin, das vom 14. bis 17. November in Düsseldorf, Deutschland, stattfindet, mit der Markteinführung des Radiance® Ultra 4K-32"-Bildschirms seine neue 4K-Ultra-High-Definition (UHD-) Visualisierungstechnologie präsentieren.

Der neue Radiance Ultra 4K-Bildschirm verfügt über eine viermal höhere Bildauflösung als der aktuelle Full-HD-Videostandard und bietet somit eine enorm verbesserte Bildklarheit und Detailanzeige, wodurch hochpräzise 4K-Visualisierung nun auch in endoskopischer Chirurgie und für eine Reihe minimal-invasiver Operationssaal-Anwendungen eingesetzt werden kann. Eine im Vergleich mit HD-Technologie höhere Helligkeit, ein höherer Kontrast und eine höhere Genauigkeit der Farbwiedergabe ermöglichen eine Visualisierung von Anatomie, die realitätsnaher ist, als mit bloßem Auge eine offene Operation zu verfolgen.

Aufbauend auf der preisgekrönten Innovation der Radiance Ultra-Serie mit HD-Technologie hat NDS in sein 4K-Angebot intelligente und exklusive Funktionen eingebaut. Spritzwasserschutz und randloses Glas ermöglichen eine leichte Reinigung, um die Umkehrzeit in Operationssälen zu erhöhen. Eine beispiellose 10-Jahres-Garantie für Kratzfestigkeit des Glases untermauert das Engagement von NDS für Qualität und Langlebigkeit.

"NDS ist sehr stolz auf seine Vorreiterposition in der Branche für medizinische Visualisierungstechnologien, die stets unser alleiniger Geschäftsschwerpunkt waren", erklärte Darko Spoljaric, Vice President of Global Marketing bei NDS. "Wir freuen uns, den Radiance Ultra 4K-32''-Bildschirm einzuführen, und arbeiten zurzeit an Kombinationen von 32'' und 55'' 4K- und 4K-3D-Bildschirmen. Als ein weltweiter Marktführer für chirurgische Bildschirme stellt NDS sich selbst und die Branche weiterhin vor neue Herausforderungen, um den Kunden mehr Vorteile und einen höheren Wert zu liefern."

Mit über acht Millionen aktiven Pixeln, die hochmoderne chirurgische Videos produzieren, bietet 4K-UHD-Bildgebung im Vergleich zu HD-Bildschirmen eine feiner detaillierte und immersive Visualisierungserfahrung bei Eingriffen wie Laparoskopie, Endoskopie und Arthroskopie. NDS nimmt am MEDICA-Eröffnungstag Bestellungen für den neuen Radiance Ultra 4K-32''-Bildschirm entgegen.

Informationen zu NDS

NDS (http://www.ndssi.com/), mit Hauptsitz in Silicon Valley, Kalifornien, ist ein weltweiter Marktführer für die Gestaltung und Herstellung von endoskopischer Visualisierung, Videoverarbeitung und drahtloser Abbildungssysteme. NDS-Technologielösungen ebneten den Weg für die Neudefinition moderner Operationssäle und Endoskopieräume.

Als Spitzenreiter für Innovation im Bereich medizinische Bildgebungstechnologie liefert NDS Visualisierungsprodukte, die klinische Bildgebungslösungen der Zukunft ermöglichen und die kontinuierliche Verbesserung kollaborativer Medizin fördern. NDS, ein Novanta-Unternehmen, verfügt über F&E- sowie Herstellungseinrichtungen in den USA und ist weltweit in über 35 Ländern vertreten.

Informationen zu Novanta

Novanta ist ein führender globaler Lieferant für Kerntechnologielösungen, die fortschrittlichen industriellen OEMs sowie OEMs aus dem Gesundheitswesen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Wir verbinden tiefgreifende Fachkenntnisse an der Schnittstelle von Fotonik und Motion mit der nachweislichen Fähigkeit, komplexe technische Herausforderungen zu meistern. Dadurch kann Novanta Kernkomponenten und Teilsysteme entwickeln, die extreme Präzision und Leistung bieten sowie auf die anspruchsvollen Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten werden. Wir liefern Kunden auf der ganzen Welt hochtechnisierte Laser-, Visions- und Präzisions-Bewegungslösungen. Der Motor unseres Wachstums ist das Team innovativer Fachkräfte, die ihr Engagement für Innovation und Kundenerfolg teilen. Die Stammaktien von Novanta sind auf dem NASDAQ unter dem Symbol "NOVT." gelistet.

Pressekontakt:


Andy Larg
alarg@ndssi.com
(408) 754-4255
Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160624/383386LOGO
Original-Content von: NDS, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: