Eurocine Vaccines AB

Eurocine Vaccines gibt Beginn der klinischen Studie des nasalen Grippeimpfstoffkandidaten Immunose(TM) FLU bekannt

Solna, Schweden (ots/PRNewswire) - Eurocine Vaccines kündigte heute den Beginn einer klinischen Phase-I/II-Studie des quadrivalenten Grippeimpfschutzkandidaten Immunose(TM) FLU an, einem neuartigen Nasentropfenpräparat, das auf der Technologie Endocine(TM) des Unternehmens und inaktivierten Split-Antigenen basiert. Den ersten Probanden wurde der Impfstoff im Rahmen der Studie, die während der gegenwärtigen Grippesaison 2016/2017 durchgeführt wird, bereits verabreicht.

"Wir sind hocherfreut, dass unser nasaler Grippeimpfstoffkandidat Immunose(TM) FLU die klinische Entwicklungsstufe erreicht hat", sagte Dr. Anna-Karin Maltais, Chief Scientific Officer. "Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zur Entwicklung eines besseren, wirksameren Grippeimpfstoffs für Kinder."

"Nach Monaten der Vorbereitung haben wir einen hochinteressanten Entwicklungspunkt erreicht", stellte Dr. Marie Olliver, Director of Clinical Development, fest. "Wir haben intensiv mit unseren Auftragsforschungsorganisationen gearbeitet und ich bin besonders zufrieden damit, dass wir mit der Studie etwas früher als geplant beginnen konnten."

Dr. Hans Arwidsson, Chief Executive Officer, bemerkte: "Ich bin von dem Engagement und der Gewissenhaftigkeit beeindruckt, die sowohl unser internes Team als auch unser Team von Auftragsforschungsorganisationen gezeigt haben. Dieser wichtige Meilenstein wird ein sehr nützlicher Beitrag zur BIO-Europe 2016 in Köln sein, wo ich in einigen Wochen zahlreiche Meetings mit Partnern haben werde."

Die Studie wird während der gegenwärtigen Grippesaison 2016/2017 durchgeführt und die Ergebnisse werden Mitte 2017 erwartet.

Über Eurocine Vaccines

Eurocine Vaccines ist ein börsennotiertes Unternehmen, das seine klinisch getestete Technologie Endocine(TM) dazu verwendet, einen patentrechtlich geschützten, nasalen Grippeimpstoff für Kinder zu entwickeln. Auf dem Markt der Grippeimpfstoffe stellen Kinder das am schnellsten wachsende Segment dar. Ursächlich dafür ist die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation, Kinder gegen Grippe impfen zu lassen. Das Hauptprojekt des Unternehmens, der nasale, quadrivalente Grippeimpfstoffkandidat Immunose(TM) FLU, befindet sich während der Grippesaison 2016/2017 in der klinischen Phase-I/II-Entwicklung, und ein Bericht zur Studie wird Mitte 2017 erwartet.

Das Unternehmen plant zur weiteren Entwicklung und Vermarktung eine Lizenzierung des Impfstoffs für Partnerunternehmen.

Eurocine Vaccines, EUCI, wird an der Aktietorget, XSAT, gehandelt.

Pressekontakt:

Hans Arwidsson
Ph.D.
MBA
CEO von Eurocine Vaccines AB
hans.arwidsson@eurocine-vaccines.com
+46 70 634 0171
Original-Content von: Eurocine Vaccines AB, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: