Abu Dhabi Tourism & Culture Authority

P!NK und Calvin Harris rocken F1-After-Race-Konzerte in Abu Dhabi

P!NK und Calvin Harris rocken F1-After-Race-Konzerte in Abu Dhabi
du Arena Yas Island Abu Dhabi (c) FLASH entertainment

P!NK und DJ Calvin Harris rocken die Formel-1-After-Race-Konzerte in Abu Dhabi Zum großen Formel-1-Finale vom 23. bis 26. November 2017 in Abu Dhabi findet die Yasalam-Konzertreihe für Ticketinhaber des FORMEL 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX erstmalig an vier Abenden des Rennwochenendes statt und wartet mit musikalischer Starbesetzung auf. Das neue "Golden Circle"- Upgrade bietet die besten Plätze ganz nah bei den Stars in der du Arena auf Yas Island

Zwei der vier internationalen Hauptkünstler der diesjährigen Formel-1-After-Race-Konzerte stehen nun fest: Den Auftakt macht am Donnerstag, 23. November der britische DJ, Sänger, Songwriter und Produzent Calvin Harris. Mit seiner Musik zu House, Dance, Electro-House und Electropop erobert er die globalen Hitlisten.

Der finale musikalische Höhepunkt ist der Auftritt von P!NK am Sonntag, 26. November nach dem letzten Rennen der Formel-1-Saison 2017. Die mehrfache Grammy-Award-Gewinnerin ist eine der weltweit erfolgreichsten Pop-Sängerinnen und hat den Begriff "Rockstar" neu definiert. Sie ist bekannt für tanzbaren Pop und Charts-stürmende Singles wie "Get the Party Started", "So What" und "Try". Weitere Top Acts, die am Freitag und Samstag auftreten, werden in Kürze bekanntgegeben.

Die besten Plätze sichern mit dem Golden-Circle Upgrade

Der Besuch der Formel-1-After-Race-Konzerte ist nur in Kombination mit einer Eintrittskarte für den Grand Prix von Abu Dhabi 2017 möglich. Musikfans können erstmalig und ab sofort das Formel-1-Rennwochenende durch das "Golden Circle"-Upgrade für die After-Race-Konzerte noch exklusiver gestalten. Das 4-Nächte-Upgrade-Paket bietet die besten Plätze und ist im Voraus erhältlich.

Tickets sind online auf http://www.yasmarinacircuit.com, beim Yas Marina Circuit Call Centre unter +971 (0) 2 659 9800 sowie über die Smartphone-App und den Facebook-Shop von YasHUB erhältlich: http://www.facebook.com/yasmarinacircuit

Das komplette Programm finden Sie unter www.yasalam.ae und www.thinkflash.ae

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de

ENDE

ABU DHABI TOURISM & CULTURE AUTHORITY

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen.

Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi)
Sandra Praschak
Senior Media Liaison Executive      
Germany, Austria and Switzerland

P: +49 89 6890 63864  
spraschak@tcaabudhabi.ae
 

Original-Content von: Abu Dhabi Tourism & Culture Authority, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: