China Economic Information Service

Chinas maritime technische Innovationsfähigkeit in rasanter Entwicklungsphase

Qingdao, China (ots/PRNewswire) - Der am 26. September in Qingdao herausgegebene Global Maritime Technical Innovation Index Report 2016 zeigt auf, dass sich die maritime technische Innovationsfähigkeit Chinas in einer Phase der rasanten Entwicklung befindet.

Dieser von China Economic Information Service zusammengestellte und auf dem China Qingdao International Ocean Summit Forum 2016 vorgestellte Bericht evaluiert, basierend auf den vier Faktoren Innovationsinvestitionen, Output, Anwendung und Umgebung, einen Index von 25 internationalen Beispielländern in Bezug auf nationale maritime technische Innovation. China liegt hier mit einem maritimen technischen Innovationsindex von 58,89 gemeinsam mit den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren Ländern in Sachen Innovationsoutput und angewandter Innovation an der Weltspitze.

Der Report zeigt auf, dass China trotz seines späten Eintritts in die maritime wissenschaftliche und technologische Forschung eine rasante Entwicklungsdynamik beibehalten hat. Der Vorsprung beim Innovationsoutput wird durch einen Anstieg im Bereich maritime technische Patente vorangetrieben, wo Unternehmenspatente mehr als die Hälfte der Gesamtzahl der Patente ausmachen, was auf eine offensichtliche Steigerung des Innovationsgeists im Unternehmensbereich hinweist. China ist allerdings nicht in den oberen Rängen vertreten, was die Investitionen in Innovation und das Innovationsumfeld betrifft, und hier sind Verbesserungen vonnöten.

Das Forum wird gemeinsam vom Xinhua (Qingdao) International Maritime Information Center, dem Qingdao National Laboratory of Maritime Science and Technology und der Qingdao Blue Silicon Valley Association of Science and Technology ausgerichtet.

Pressekontakt:

Mr. Liu
+86-10-6307-4558
Original-Content von: China Economic Information Service, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: