Asia Times

Portugals Premierminister hält Rede bei erstem StartUP Macau Forum

Macau (ots/PRNewswire) - Portugals Premierminister Antonio Costa trifft ebenfalls Jungunternehmer aus Portugal, Macau und Festland-China, die es in die engere Auswahl des Unternehmerwettbewerbs geschafft haben

Macau Startup and Innovation Center eröffnet 2017

Nächste Woche wird Macau am 10./11. Oktober zum Mittelpunkt eines einzigartigen Unternehmerwettbewerbs sowie dazugehöriger Konferenz, anlässlich derer Teilnehmer aus Portugal, Festland-China und der SAR Macau in einer Stadt zusammenkommen werden, die seit über 500 Jahren als wirtschaftliche Brücke zwischen Portugiesisch sprechenden Ländern, Europa und China dient. Portugals Premierminister Antonio wird beim StartUP Macau Forum als Hauptredner auftreten und sich mit Jungunternehmern treffen.

Ziel der zweitägigen Veranstaltung ist es, sowohl Investoren als auch Unternehmer zusammenzubringen und einen Ideenmarkt zu schaffen, durch den Innovationen und neue Geschäftsmöglichkeiten durch Workshops, einen aufregenden von einer Jury geleiteten Wettbewerb für Unternehmer, Präsentationen und Podiumsdiskussionen mit Unternehmensleitern gefördert werden.

Die Konferenz wird vom Macau China ThinkTank for Fintech Industries mit Unterstützung der portugiesischen Regierung sowie von Investitions- und Wirtschaftsföderungsagenturen der Regierungen von Portugal und Macau organisiert. Die Konferenz wurde von CESL Asia - Investments & Services, Limited - ein in Macau ansässiges Dienstleistungsunternehmen - vom portugiesischen Unternehmen Fabrica de Startups sowie von der Tsinghua University konzipiert und geleitet.

Seit der frühen Planungsphase zeigte sich bereits das Potenzial einer solchen Veranstaltung und die Regierungen von Portugal sowie der SAR Macau stimmten beide zu, an der Veranstaltung teilzunehmen sowie diese - in Zusammenarbeit mit Gruppen wie dem Macau Trade and Investment Promotion Institute (IPIM), Industrial and Commercial Development Fund, Macau Productivity and Technology Transfer Center (CPTTM), Turismo de Portugal, Aicep Portugal Global - Trade & Investment Agency (AICEP), dem Generalkonsulat von Hongkong und Macau sowie der China Association for Science and Technology (CAST) - zu fördern.

Asia Times fungiert für das StartUP Macau Forum als Medienpartner.

"Diese Veranstaltung verhilft Macau dazu, als ein Ort für neue und aufregende Geschäftsmöglichkeiten bekannt zu werden, und die Plattform dieses Wettbewerbs zeigt, wie China und Portugiesisch sprechende Länder in Macau zusammenkommen und Seite an Seite innovative Geschäftslösungen erarbeiten", erklärte Dr. Eric Yeung, Vorsitzender vom Macau China ThinkTank for Fintech Industries.

Mithilfe der von Fabrica de Startups bewährten Methodik für ähnliche Veranstaltungen, die das Unternehmen auf der ganzen Welt organisiert hat, wurden aus einem Kreis potenzieller Teilnehmer für den Wettbewerb etwa 40 Startups sorgfältig ausgewählt. Der Auswahlprozess basierte auf Kriterien wie der Identifikation bestehender und erheblicher Geschäftsprobleme durch die Teilnehmer, Berücksichtigung verschiedener angebotener Lösungen, Skalierbarkeit dieser Lösungen, die Kompetenz und Motivation des Teams, der regionale Fokus und die eingebundenen Zielmärkte sowie die jeweiligen Kapitalanforderungen für die Implementierung der Lösungen.

Antonio Lucena der Faria, Gründer und CEO von Fabrica de Startups, kommentierte: "Wir haben seit 2011 mit unseren Methodiken FastStart und FastGrowth über 1.500 Startups geholfen, ihre Produkte und Dienstleistungen sinnvoll einzusetzen, und wir sehen diese Veranstaltung als eine zeitgerechte Möglichkeit, diesen 19 Startups der engeren Auswahl zu zeigen, wie die richtige Hilfe und Unterstützung den Weg zum Erfolg verkürzen kann. Fabrica engagiert sich ebenfalls, Startups aus China und anderen Teilen Asiens zu helfen, ihre Aktivitäten auf Portugiesisch sprechende Länder auszuweiten - und umgekehrt - sowie Startups bei der Verfolgung neuer Märkte zu unterstützen und ihnen mit unseren Methodiken zu helfen, um die Scheiterquote zu verringern. Dafür stehen ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, um die richtigen Marktantworten zu finden, bevor sie diese erschließen."

Bargeldpreise von insgesamt 20.000 USD, Tickets für den Web Summit Lisboa 2016 sowie Barzuschüsse für Transport und Unterkunft stellen zusätzliche Anreize für die drei Gewinnerteams dar. Die Bargeldpreise wurden durch die Förderung und Unterstützung von Asia Times, MGM Macau sowie Galaxy Entertainment Group ermöglicht. Turismo de Portugal bietet den ausgewählten Teams die Möglichkeit vom 7. bis 12. November für den Web-Gipfel in Lissabon zu sein.

Diese Art der Bildungs- und Mentoring-Veranstaltung für Unternehmer soll zusätzlich als Katalysator für die Einrichtung des Macau Startup and Innovation Center dienen, das als Offshore-Basis für portugiesische und chinesische Startups genutzt werden wird. Die Eröffnung des Zentrums, das eine Plattform für gebündelte regionale Bemühungen und verstärkten Dialog sowie für Networking, Bildung und Möglichkeiten für aufstrebende Unternehmer sein wird, ist für nächstes Jahr geplant.

"Macau ist eine pulsierende Stadt mit einer außergewöhnlichen Erwerbsbevölkerung, progressiven und aufstrebenden Universitäten, einem hohen Lebensstandard, niedrigen Steuern und einem unternehmensfreundlichen Umfeld. Zusätzlich sind wir geografisch vorteilhaft positioniert und stellen ein Verbindungsglied zwischen den weltweit größten Märkten dar - China, Europa und den portugiesisch sprechenden Ländern der Welt", sagte Antonio Trindade, Präsident und CEO von CESL Asia - Investments & Services, Limited, und Organisator der Veranstaltung.

Trindade fügte hinzu: "Die Regierungen von Portugal, China und der SAR Macau unterstützen dieses Unterfangen und sehen es als selbstverständlich an, unsere Wirtschaft zu diversifizieren und auszubauen, junge Menschen zum Verfolgen ihrer unternehmerischen Ziele zu ermutigen und das Beste aus dem, was Macau bieten kann, herauszuholen."

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen http://www.startupmacau.com

Soziale Medien: #StartUPMacau

Pressekontakt:

CT Hew (außerhalb von Macau)
ct.hew@hewassociates.com
+852-9132-8828

Eva Ng (Macau)
eva.ng@global.com.mo
+853-6682-6190
Original-Content von: Asia Times, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: