TOKYO DAY PR Office

Der TOKYO DAY fand im Tokyo 2020 JAPAN HOUSE in Rio zur Vorstellung der Attraktionen Tokios statt

Tokio (ots/PRNewswire) - - Tohokus & Tokios traditionelle Festivals wurden vorgestellt, die beliebte lokale Künstlerin Sabrina Sato Rahal trat auf -

Die Stadtregierung von Tokio veranstaltete am Freitag, dem 19. August, den TOKYO DAY im JAPAN HOUSE in Rio de Janeiro, Föderative Republik Brasilien. Unter dem Motto "& TOKYO" fand ein Tourismusseminar statt und es wurden weitere Programmpunkte geboten, in denen den Einwohnern Brasiliens die Attraktionen Tokios vorgestellt wurden, um sie zu einem Besuch Japans zu ermutigen.

Während der Veranstaltung wurden die traditionellen darstellenden Künste von Tokio und der Region Tohoku gezeigt. Tokio stellte die traditionelle Kunst des "Edo Tobi Kiyari" (Gesang des Turmarbeiters) vor, die aus der Edo-Kultur des 17. - 19. Jahrhunderts stammt. Die Region Tohoku im Nordosten Japans veranstaltete den "Onikenbai" Volkstanz (Iwate Präfektur) und den "Iwaki Jangara Nenbutsu Odori" Volkstanz (Fukushima Präfektur), die von der lokalen Bevölkerung getanzt werden, um das Land zu reinigen, und sie sind ein Requiem für die Seelen der Verstorbenen.

Um den Bekanntheitsgrad von Tokio als Touristendestination zu verbessern, wurde den Besuchern ein TV-Werbespot der Stadtregierung von Tokio gezeigt sowie verschiedene Touristenattraktionen der japanischen Hauptstadt unter dem Thema "Essen, Wasser und Kultur" vorgestellt. Sabrina Sato Rahal und Kendi Yamai, zwei beliebte lokale Persönlichkeiten, und ein Vertreter des Tokyo Convention & Visitors Bureau (TCVB) sowie Marcel Iyeiri, ein Experte der Reiseagentur KNT Co., Ltd., nahmen an der Veranstaltung teil. Im Rahmen des Programms stellte die Stadtregierung die Touristenattraktionen Tokios vor, die lokalen Besuchern unbekannt waren, und zeigte, dass sich Tokio und Tohoku vom verheerenden Erdbeben im Osten Japans im März 2011 erholt haben. Damit wollten sie ebenfalls ihren Dank gegenüber all den Menschen der Welt zum Ausdruck bringen, die den Katastrophenopfern ermutigende Nachrichten sandten und sie unterstützen.

Nach der Vorstellung des "& Tokyo" Konzepts durch einen Beamten der Stadtregierung von Tokio sprach jeder der Gäste kurz über die Attraktionen Tokios.

Sabrina sagte: "Ich habe zahlreiche Länder der Welt besucht, aber als ich nach Tokio kam, fühlte ich mich wie neu geboren. Die Menschen in Tokyo sind fröhlich, zuvorkommend und lachen immer."

Der TOKYO DAY schloss mit einer Botschaft des Vertreters von TCVB: "Tokio ist zwar weit von hier entfernt, aber wen ich bin mir sicher, dass Sie von einem Besuch Tokios beeindruck sein werden."

Pressekontakt:

Chifumi Goto
TOKYO DAY PR Office (Dentsu Public Relations Inc.)
Tel.: +81-70-2825-7208
E-Mail: press@tokyo-lp.jp

Original-Content von: TOKYO DAY PR Office, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: