Foton Motor Co., Ltd.

Beiqi Foton Motors startet Serie von Energy Super Trucks auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Der chinesische Lkw- und Nutzfahrzeughersteller Beiqi Foton Motors hat im Rahmen der 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016, der führenden internationalen Messe für Mobilität, Transport und Logistik, die in Hannover in Deutschland stattfindet, gemeinsam mit dem amerikanischen Fahrzeughersteller Cummins Inc. sowie den deutschen Produzenten aus der Automobilbranche ZF Friedrichshafen AG und Continental AG und weiteren Mitgliedern der Super Truck Global Innovation Alliance drei Super-Truck-Modelle - den Auman EST (Energy Super Truck) aus der Kategorie super-schwere Lkw sowie den Aumark S in den Kategorien super-mittelschwere und super-leichte Lkw - der Öffentlichkeit vorgestellt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160926/411647

Von diesen drei Modellen zielt der Foton-Super-Truck Auman EST auf jene Märkte, in denen hauptsächlich globale Logistik-Kunden mit Schwerpunkt auf dem Frachtgeschäft mit langen Distanzen und einer besonders hohen Wertschöpfung tätig sind und wo es auf Pünktlichkeit und Effizienz ankommt, während die beiden Aumark-S-Modelle sich an die Logistikmärkte in städtischen Umgebungen auf der ganzen Welt richten.

Im Rahmen der Vorführung wies der verantwortliche stellvertretende Geschäftsführer von Foton Motors, Gong Yueqiong, darauf hin, dass alle drei Modellen die gemeinsame Eigenschaft teilen, dass sie das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Foton Motor Group, der Daimler AG und Cummins seien. Im Gegenzug haben diese Unternehmen das globale Know-how genutzt, das von der Foton Super Truck Global Innovation Alliance, einer Organisation, die mit Stolz auf ihren grünen, umweltfreundlichen, effizienten, Energie sparenden, sicheren und intelligenten Ansatz in allen Belangen rund um Fahrzeuge verweisen kann, bereitgestellt wird.

Die selbst gesteckten Ziele sind eine Verringerung des Spritverbrauchs um 30 Prozent (bzw. bis hin zur Übernahme eines kompletten Elektromobilitätsmodells), eine Reduzierung beim CO2-Ausstoß um 30 Prozent (bzw. die vollständige Vermeidung von CO2, wenn das Elektromobilitätsmodell gewählt wird) und der Versuch, die Effizienz beim Frachtverkehr um 70 Prozent zu steigern.

Der weltweite Start der Super-Lkws von Foton ist dabei nicht einfach nur ein entscheidender strategischer Schritt für Foton Motors, die führende Position im heimischen Markt weiter auszubauen, sondern es geht auch um die Weiterentwicklung des internationalen Markts für hoch entwickelte Lkw und darum, im Wettbewerb am Ende die Nase vorne zu haben. Der Start ist zudem ein wichtiger Meilenstein für die Super Truck Global Innovation Alliance von Foton Motor.

Pressekontakt:

Song Hui
+86-13717851226
songhui@cenbo.cc

Original-Content von: Foton Motor Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: