Lottoland Stiftung gGmbH

Zusammenarbeit von Lottoland Stiftung und betterplace.org für den guten Zweck
Lottoland Stiftung unterstützt soziale Projekte zur Sport- und Behindertenförderung

Hamburg (ots) - Die Lottoland Stiftung arbeitet ab sofort mit Deutschlands größter Online-Spendenplattform betterplace.org zusammen. Interessierte Privatpersonen und Organisationen können sich ab sofort an Förderprojekten der Stiftung beteiligen. Die Stiftung unterstützt gemeinnützige Projekte und Einrichtungen in den Bereichen Sport- und Behindertenförderung.

"Wir bleiben Hauptförderer unserer Initiativen. Nun wollen wir anderen Menschen und Organisationen eine unkomplizierte Möglichkeit bieten, gemeinsam mit uns Dinge zum Besseren zu verändern. Dafür hat betterplace.org die mit Abstand beste Lösung. Sie haben den gesamten Spendenprozess digitalisiert, bringen Transparenz in den Spendenmarkt und sorgen dafür, dass jeder gespendete Euro eins zu eins bei den Projekten ankommt. Über betterplace.org können Menschen mit wenigen Mausklicks direkt vom Sofa aus Gutes tun", sagt Dr. Rolf Stypmann, Geschäftsführer der Lottoland Stiftung.

Spenden kommen ohne Abschlag bei Projekten an

Die Lottoland Stiftung integriert ausgewählte Hilfsprojekte von betterplace.org auf die eigene Webseite und übernimmt sämtliche Transaktionskosten für die Spendenabwicklung, die betterplace.org durchführt. Damit kommt jede Spende zu 100 Prozent bei den Projekten an.

"Gerade in Deutschland ist die Spendenbereitschaft extrem hoch. Die durchschnittliche Online-Spende ist mit 71 Euro fast doppelt so hoch wie eine Offline-Spende. Das zeigt, wie viel weiteres Potential im deutschen Spendenmarkt steckt. Allerdings fordern Menschen heute eine sehr hohe Transparenz über die Verwendung ihrer Spende. Die bieten wir. Bei betterplace.org ist jedes Hilfsprojekt verpflichtet, den Bedarf transparent darzustellen und regelmäßig über die Fortschritte zu berichten. Jeder kann online mitverfolgen, was mit seinen Spenden passiert und bei Interesse direkt mit dem Projektverantwortlichen in Kontakt treten. Projektbewertungen tragen zusätzlich zur Transparenz bei", erklärt Tim Oehme, Leiter Unternehmenskooperationen bei betterplace.org.

betterplace.org ist Deutschlands größte Online-Spendenplattform und verbindet Menschen und Unternehmen, die helfen wollen mit Menschen und Organisationen, die Hilfe benötigen. Seit der Gründung 2007 wurden über die Plattform mehr als 44 Millionen Euro Spenden für rund 20.000 soziale Projekte in über 180 Ländern gesammelt.

Lottoland Stiftung fördert Projekte unter anderem in Hamburg und Sachsen

Zum Start der gemeinsamen Online-Spendenplattform wurden vier Projekte der Arche in Hamburg und Meißen (Sachsen) ausgewählt, für die sich die Lottoland Stiftung stark macht. Die Arche möchte Kinder mit sportlichen Aktionen fördern und fordern, dafür finanziert die Lottoland Stiftung beispielsweise einen Reitkurs, ein Fußball-Training, ein Mountainbike-Projekt sowie ein Parkour-Training.

Die Lottoland Stiftung hat seit ihrer Gründung im September 2016 bereits elf Projekte unterstützt. Auf der Lottoland-Stiftungs-Webseite können Bewerber Anträge für Förderprojekte einreichen. Eine unabhängige Jury wählt die Projekte aus, die mit bis zu 10.000 Euro unterstützt werden.

Pressekontakt:

Lottoland Stiftung - Pressebüro
c/o Hering Schuppener
Tel.: +49 (0)69 92 18 74 34
E-Mail: info@lottolandstiftung.de
Original-Content von: Lottoland Stiftung gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: