Tyna International Limited

Revolutionäres Sex-Hilfsmittel verspricht, das Geschlechtsleben von Millionen von Männern mit Erektionsstörungen zu verbessern

London (ots/PRNewswire) - Eine neue Vorrichtung, die Abhilfe für Erektionsstörungen und vorzeitigen Samenerguss schaffen und Männern dabei helfen soll, ihre Erektion beliebig lange halten zu können, hat den Markt für Sex-Hilfsmittel im Sturm erobert.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160922/410970 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160922/410971 )

Das Hilfsmittel mit dem Namen "Stays-Hard" hat weltweit für Aufsehen gesorgt. Es hält den Penis in erhobener Stellung, um eine Erektion zu wahren - selbst nach dem Orgasmus.

Es lässt sich gefahrlos in Verbindung mit Kondomen und anderen Verhütungsmitteln einsetzen und kann von jedem der Partner innerhalb weniger Sekunden angelegt werden. Im Gegensatz zu den diversen Tabletten, Pumpen und Operationen, die es auf dem Markt gibt, ist es preisgünstig und hat keinerlei Nebenwirkungen.

Die Vorrichtung will den schätzungsweise 300 Millionen Männern weltweit helfen, die unter Erektionsstörungen leiden, sowie der immensen Gruppe von 30 % aller Männer, bei denen zu einem gewissen Grad ein vorzeitiger Samenerguss auftritt.

Nach der Markteinführung im letzten Monat war sie bei ihrem britischen Hersteller Tyna International beinahe sofort ausverkauft und zog ein immenses Interesse sowohl von Kunden als auch von Vertriebshändlern in aller Welt auf sich.

Stays-Hard ist online unter stays-hard.com (http://stays-hard.com) erhältlich.

Mangelndes Geschlechtsleben ist angeblich für das Scheitern jeder fünften Beziehung verantwortlich.

Obwohl sich die Vorrichtung an die 40- bis 60-jährigen richtet, könnte sie auch das Geschlechtsleben zahlreicher anderer Männer bereichern, einschließlich älterer und behinderter Männer, ohne dass dazu ein invasiver chirurgischer Eingriff nötig wäre.

Sie könnte auch den geschätzten 7 % der Männer in ihren 20ern und den 11 % in ihren 30ern helfen, die unter Erektionsstörungen leiden.

Stays-Hard verlängert den Penis und ermöglicht eine gesteigerte Blutzufuhr, ist bequem und einfach in der Anwendung und fühlt sich für beide Partner angenehmen und ganz natürlich an.

Bisherige Behandlungsmöglichkeiten zogen immer wieder Spott auf sich. Operationen sind teuer und invasiv und Vakuumpumpen funktionieren Kritikern zufolge nicht zuverlässig oder ruinieren die Spontaneität des Verkehrs. Viagra funktioniert nicht für alle Männer und kann eine Reihe von unangenehmen Nebenwirkungen nach sich ziehen.

Stays-Hard wurde in fünfjähriger Forschungsarbeit mit Ratschlägen von Urologen und Professor Peter Ford von der De Montfort University entwickelt. Eine Reihe erfolgreicher Fallstudien an Männern aller Altersstufen bewies die Fähigkeit des Hilfsmittels, eine schmerzfreie Erektion zu halten, selbst nach dem Samenerguss.

Richard Wylie, Managing Director von Tyna International und ehemaliger nicht-medizinischer Partner einer angesehenen medizinischen Klinik in London, erklärte, Stays-Hard würde Millionen von Männern Abhilfe versprechen, die sich eine längere Intimität ohne Tabletten oder teure Operationen wünschen.

"Erektionsstörungen sind ein echter Alptraum. Wenn ein Mann seine Potenz verliert, ist es, als würde er sein Leben verlieren", erklärte er.

Pressekontakt:

Richard Wylie, +44-(0)8004102888 , info@stays-hard.com 
Original-Content von: Tyna International Limited, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: